Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Austauschprogramm an der FH Hagenberg: 4 Länder in nur 4 Monaten

Von OÖN, 22. März 2024, 20:25 Uhr
Vier Länder in nur vier Monaten
Safari in Südafrika Bild: privat

HAGENBERG. Internationales Austauschprogramm für IT-Studenten aus Hagenberg.

Ein etwas anderes Wintersemester haben die drei Studenten des Lehrgangs Medientechnik und -design auf dem Campus Hagenberg der FH Oberösterreich hinter sich. Das "International Minor Global Acting in IT"-Programm, eine Kooperation zwischen der FH Oberösterreich und vier anderen Hochschulen, führte Jan Eberwein, Johannes Eder und Florian Rakos innerhalb von nur vier Monaten von Südafrika nach Spanien, bis in die Niederlande und Belgien.

Vier Länder in nur vier Monaten
Besuch des Atomiums in Brüssel Bild: privat

In jedem Land lernten die drei Studenten nicht nur die jeweilige Kultur kennen, sondern tauschten sich auch über Themen wie Cybersicherheit und künstliche Intelligenz aus. "Jede Station war geprägt von außergewöhnlichen Erfahrungen", sagt Eberwein.

Vier Länder in nur vier Monaten
Vor der ikonischen Sagrada Familia in Barcelona

Und das Highlight der Reise? "Das waren zweifellos die Safaris in Südafrika, das ganze Land hat uns bereits vom ersten Tag an fasziniert", sagt Rakos.

mehr aus Campus Hagenberg

Hagenberg-Alumna holte Preis für Gender Equality

Eine "Jamsession" in Hagenberg

"Künstliche Intelligenz braucht auch Menschen, die mit ihr umgehen können"

"Was Gscheid’s" programmiert: Das Team hinter der neuen OÖN-App

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen