Lade Inhalte...

Oberösterreich

Fast zwei Promille: Alkolenker war in Steyr mit vier Kindern unterwegs

Von nachrichten.at   19. August 2022 07:37 Uhr

STEYR. Nicht angegurtet waren ein Baby und drei Kinder im Alter von drei, sieben und zehn Jahren, die im Pkw ihres schwerbetrunkenen Vaters mitfuhren.

Die Steyrer Polizei hat am Donnerstag gegen 16.55 Uhr einen Alkolenker gestoppt. Der 51-jährige Bosnier, der in Steyr lebt, hatte 1,98 Promille im Blut. Nicht nur das: Auf der Rückbank seines Pkw saßen seine vier Kinder. Weder das acht Monate alte Baby noch seine Geschwister waren angegurtet. Auch durch eine Rückhalteeinrichtung waren die Kleinen nicht gesichert. Damit nicht genug, war ihr Vater ohne Führerschein unterwegs. Dieser war ihm bereits vorher entzogen worden, teilte die Polizei am Freitagmorgen mit. Die Autoschlüssel wurden ihm abgenommen, eine Anzeige folgt. 

Die Familie ist bei der Fahrt auf der Michael Blümelstraße Richtung Tabor angehalten worden. Den Verkehrspolizisten war aufgefallen, dass die Kinder am Rücksitz nicht angeschnallt waren. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung