Lade Inhalte...

Oberösterreich

Betrunkener Innviertler prallte in Gegenverkehr - Baby verletzt

Von nachrichten.at/apa   16. Juli 2019 09:57 Uhr

Baby Auto Kindersitz Babyschale
(Symbolfoto)

WEISSKIRCHEN. Bei einem Verkehrsunfall in Weißkirchen im Bezirk Murtal sind am Montagabend vier Personen verletzt worden, darunter ein erst ein Monat altes Baby.

Ein 45-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Braunau kollidierte aus vorerst unbekannter Ursache auf der Landstraße mit dem Pkw einer 31-Jährigen aus dem Murtal.

Wie schwer die Verletzungen der beiden Lenker, des 29-jährigen Ehemannes der 31-Jährigen und des Babys waren, war den Polizeiangaben zufolge vorerst nicht bekannt. Das Rote Kreuz führte die Erstversorgung durch und brachten den 45-Jährigen ins LKH Judenburg, die Familie wurde ins LKH Leoben gefahren. Ein beim 45-Jährigen durchgeführter Alkotest verlief positiv.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less