Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 24. März 2019, 20:07 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Sonntag, 24. März 2019, 20:07 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Mit Böller Straßenbahn-Haltestelle zerstört

LINZ. Ein Unbekannter hat am Silvesterabend in Linz bei der Haltestelle Ennsfeld einen Böller gezündet. In der Füchselstraße wurde ein Müllplatz in Brand gesteckt.

Bild: www.fotokerschi.at/Kerschbaummayr

Wie die Polizei am Dienstagmorgen bekannt gab, hatte der Täter zwischen 19:45 Uhr und 20:15 Uhr einen unbekannten pyrotechnischen Gegenstand in die Haltestelle geworfen. Durch die Detonation zersprang die gesamte Verglasung. Auch die Sitzbank aus Holz wurde beschädigt. Ein Straßenbahn-Lenker wurde darauf aufmerksam und erstattete Anzeige. Wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest. 

Video: Mit Böller Haltestelle zerstört

Müllcontainer angezündet

Im Franckviertel hat ein Unbekannter am Montagabend eine Feuersbrunst ausgelöst: Der Täter steckte Montagabend gegen 19:30 Uhr einen Müllplatz in Brand. Zwei Müllcontainer brannten komplett nieder. Auch der umliegende Holzzaun fing Feuer. Dabei schlugen die Flammen bis in den zweiten Stock des angrenzenden Hauses. Augenzeugen versuchten mittels Wasser aus einem Gartenschlauch und einem Feuerlöscher den Brand zu löschen, was ihnen nicht gelang. Erst die Feuerwehr konnte die Flammen eindämmen. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 01. Januar 2019 - 08:06 Uhr
Mehr Oberösterreich

Frenetischer Empfang für Kriechmayr in der Heimat

GRAMASTETTEN. „Wenn ihr alle dabei seid, werde ich nächstes Jahr noch weiter vorne sein“, ...

17-Jähriger gesteht sieben Einbrüche

GRIESKIRCHEN. Ein 17-jähriger Grieskirchner hat am Sonntag sieben Einbrüche in Bad Schallerbach und ...

Autolenker prallte alkoholisiert in Gegenverkehr

LUFTENBERG. Ein 29-jähriger Autolenker prallte am Samstag in den Gegenverkehr.

Pensionist starb nach Sturz von Leiter

BRAUNAU AM INN. Ein 77-jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn fiel am Mittwoch beim Verputzen seines ...

Motorradfahrer übersah Unfall und verunglückte tödlich

ST. PETER/ HART. Ein 27-jähriger Motorradfahrer ist Samstagmittag bei einem Zusammenstoß in St.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS