Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 10. Dezember 2018, 17:15 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Montag, 10. Dezember 2018, 17:15 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

55,8 Prozent mehr Kirchenaustritte in OÖ

LINZ. Rund 14.550 Mitglieder sind heuer in Oberösterreich aus der katholischen Kirche ausgetreten - 55,8 Prozent mehr, als im Vorjahr.

Diese Zahlen sickerten in die Medien durch, doch die Diözese gibt sich auf Anfrage der OÖNachrichten noch verschlossen und will die neuerliche Austrittswelle noch nicht bestätigen. Man wolle der Pressekonferenz zur Kirchenstatistik 2010 am 11.Jänner nicht vorgreifen. Die katholische Kirche musste schon 2009 eine satte Flut an Austritten hinnehmen. Die missglückte Ernennung des erzkonservativen Pfarrers Gerhard Maria Wagner hatte für Empörung gesorgt. 9.338 Menschen waren daraufhin 2009 ausgetreten. Die in jüngster Zeit bekannt gewordenen Missbrauchsfälle dürften eine neuerliche Steigerung der Austritte ausgelöst haben.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at (vali) 30. Dezember 2010 - 12:02 Uhr
Mehr Oberösterreich

16-Jährige in Steyr erstochen: Großfahndung nach ihrem Freund

STEYR. Nach der Bluttat an einem 16-jährigen Mädchen in Steyr hat das Obduktionsgutachten ergeben, dass ...

Schwarzfahrer flogen aus Zug: Gleis blockiert, Weiche manipuliert

BERG IM ATTERGAU. Große Holzstücke, eine Tischplatte und Steine haben drei Asylwerber im Bezirk ...

Nächtlicher Großbrand in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Am heutigen Montag gegen 1:30 Uhr geriet ein landwirtschaftliches Anwesen in Kremsmünster ...

Marie, das ewige Kleinkind

STEYR. Susanne Schwabl kümmert sich seit fast drei Jahren um eine Vierjährige mit CFC-Syndrom, als ob sie ...

Zwei Schüler-Banden trafen sich erneut zur Schlägerei

LINZ. Polizei verhinderte Auseinandersetzung vor Linzer Eishalle.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS