Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 21. November 2018, 16:38 Uhr

Linz: 5°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 21. November 2018, 16:38 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Sommerflugprogramm ab Linz deutlich ausgeweitet

LINZ. Das Sommerflugprogramm 2018 ab Linz wurde deutlich ausgeweitet. Neu aufgenommen wurde ein vor allem bei Tauchern beliebter Urlaubsort.

Bild: blue danube airport linz

Bereits in der laufenden Wintersaison wurde Ägypten aufgrund der großen Nachfrage von zwei auf drei wöchentliche Abflüge aufgestockt. Im Sommerflugplan werden diese Ziele auch weiterhin angeflogen. Zudem wird dann auch – das bei Tauchern beliebte - Sharm El Sheikh neu aufgenommen. Aber auch Griechenland steht im nächsten Sommer hoch im Kurs. Insgesamt acht griechische Inseln (Karpathos, Kos, Kreta/Heraklion, Kreta/Chania, Korfu, Rhodos, Zakynthos) sowie Kalymnos und Leros (via Kos über Fährtransfer) warten auf ihre Gäste. Die Aufstockung der Griechenlandstreckung bewirkt zudem für alle Griechenlandfans mehr Flexibilität hinsichtlich der Aufenthaltsdauer im Zielgebiet.

Auch die Flüge an die Ostsee werden aufgestockt. Neben Usedom/Heringsdorf (Austrian Airlines) wird auch Rostock – neu mit Germania – wieder in den Flugplan aufgenommen. Spanien steht auch im künftigen Sommer wieder mit der bewährten Mallorca-Verbindung (Eurowings) auf dem Programm. Außerdem werden weiterhin Malaga und Madrid angeflogen. 

Auch im nächsten Jahr wieder angeflogen wird Bulgarien, mit der an der Schwarzmeerküste liegenden Stadt Burgas. Ganz neu im Charterflugplan steht - das für seine schönen Strände bekannte Urlaubsziel - Tunesien mit Monastir (Fr). Außerdem wird weiterhin Kroatien beflogen. 

Weitere Reiseziele sind Exeter (Südengland), Edinburgh und Glasgow (Schottland), Shannon (Irland), Stockholm, Sardinien, Neapel, Galizien, Vilnius (Litauen), Porto und Madeira. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 06. Dezember 2017 - 09:10 Uhr
Mehr Wirtschaft

Amazon geht in Europa mit Geschäften an den Start

Der Internet-Riese Amazon startet in den kommenden Tagen mit Läden in europäischen Metropolen seine ...

Österreichs Wirtschaftswachstum robust, aber Tempo lässt nach

WIEN. Die OECD hat heute ihren Wirtschaftsausblick präsentiert und dabei auch Österreich unter die Lupe ...

Betrugsprozess: Für seinen Anwalt ist Cevdet Caner ein Opfer der Finanzkrise

WIEN. Laut Anklage flossen hingegen Millionen in "tolle Autos, Villen, Jachten und einen Privatjet".

"Ohne uns wäre Wohnen um 30 Prozent teurer"

LINZ. Gemeinnützige: Obmann Frank Schneider über hohe Wohnkosten, "Hochhäuser für Reiche" und sein Lob für ...

Hörsching will für Turkish Airlines attraktiv werden

LINZ. Flughafen Linz wickelt zusätzlich 70 Flüge ab.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS