Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 22. April 2019, 21:56 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Montag, 22. April 2019, 21:56 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Bank Austria mit neuer Zentrale

WIEN. Mit einem Tag der offenen Tür für Anrainer und Mitarbeiter-Familien hat die Bank Austria gestern ihre neue Firmenzentrale in Wien offiziell eröffnet.

Bank Austria mit neuer Zentrale

Bank-Austria-Chef Robert Zadrazil Bild: UniCredit Bank Austria

Es wurden mehr als 5000 Mitarbeiter von 16 Tochterfirmen auf bisher zwölf Standorten in zwei benachbarte Gebäude mit rund 60.000 Quadratmetern Fläche zusammengebracht. Der Neubau kostete 100 Millionen Euro, die Bank spare aber pro Jahr einen zweistelligen Millionenbetrag, sagte Bank-Austria-Chef Robert Zadrazil.

Kommentare anzeigen »
Artikel 15. September 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Wirtschaft

Neue Untreue-Anklage gegen Ghosn in Japan erhoben

YOKOHAMA. Die japanische Staatsanwaltschaft hat Medienberichten zufolge eine neue Anklage wegen schwerer ...

Komplizierter Verkauf von Steyr Motors

Es gibt mehrere Interessenten mit unterschiedlichen Absichten – und viele Einflüsterer.

Klampfer zieht größten Firmenauftrag an Land

LEONDING. Leondinger Elektroanlagenbauer stattet um 25 Millionen Euro ein Krankenhaus nahe Ulm aus.

Wie Maschinen aus Oberösterreich Bierflaschen in Vanuatu reinigen

MICHAELNBACH/ZÜRICH. In Michaelnbach entstehen Waschanlagen für Brauereien, Molkereien und Keltereien.

Techniker schützt Glas vorm Kippen

NEUKIRCHEN BEI LAMBACH. Harald Lehner erfand ein Stecksystem, das Gläser vor dem Umfallen bewahrt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS