Lade Inhalte...

Leserbriefe

Gegen jede Vernunft

Von Wilfried Rogler, Salzburg   02. August 2022 20:34 Uhr

Ab jetzt bin ich als Maskenträger diskriminiert.

Wer dachte, die dilettantische Corona-Krisenpolitik der Regierung sei nicht mehr zu toppen, irrt gewaltig. Jetzt fällt auch noch mitten in einer Infektionsphase die Quarantäne. Gegen jede Vernunft, gegen die Meinung regierungsunabhängiger Experten.

Diese Idiotie wird – da bin ich sicher – spätestens im Herbst wieder aufgehoben. Was die Regierungschefs Nehammer und Kogler nicht sehen wollten: Ab jetzt bin ich als Maskenträger diskriminiert! Aus Rücksicht auf gefährdete Menschen und zu meiner eigenen Sicherheit bin ich nämlich im Handel und in den Öffis nach wie vor mit FFP2-Maske unterwegs (ja, trotz 3x Impfung!).

So manche Blicke von Unmaskierten sprechen Bände – bin ich eine Virenschleuder mit Freigang-Maske? Also künftig nur mehr ohne Maske, um nicht als krank stigmatisiert zu sein?

5  Kommentare 5  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung