Lade Inhalte...

Haus & Bau

Designer Dawid Tomaszewski präsentierte seine neue Kollektion zum Jubiläum 100 Jahre Bauhaus

Von Sonderthemen-Redaktion   12. Oktober 2019 00:04 Uhr

Der Berliner Modeschöpfer Dawid Tomaszewski und Heimtextilien-Experte Betten Reiter lassen ein ikonisches Design neu aufleben

Der Herbst hält für Designliebhaber eine textile Überraschung bereit: Exklusiv für Betten Reiter entwarf Dawid Tomaszewski, Gründer und Kreativdirektor des gleichnamigen Berliner Modelabels, seine erste Heimtextilien-Kollektion: Die modischen Bettwäschen, Zierkissen, Hussen, Bademäntel und Strickplaids werden unter dem Kollektionsnamen "Dawid Tomaszewski by Reiter" als Limited Edition lanciert. Der Star der Kollektion ist das als großflächiger Musterprint neu interpretierte "Wiener Geflecht".

Reiter führt damit konsequent seine Strategie weiter, Kreationen erfolgreicher Couturiers in die österreichischen Wohnwelten zu holen. So kooperierte der Heimtextilienexperte bereits 2018 mit der bekannten österreichischen Kleidermacherin Lena Hoschek.

Bauhaus-Ikone als Stilmittel

Erfreute sich das Wiener Geflecht schon zur Zeit der Bauhaus-Bewegung größter Beliebtheit, bahnt es sich hochaktuell seinen Weg in das zeitgenössische Design. Tomaszewski beschert dem charakteristischen Wabenmuster in seinem angesagten Luxuslabel ein grandioses Comeback und erhebt das Flechtmuster einmal mehr zur Ikone seiner Schöpfungen. Zum heurigen 100-Jahr-Jubiläum des für die Moderne stilbildenden Bauhauses sind seine Entwürfe top-aktuell. "Das klassische Wiener Geflecht ist mein persönliches Herzstück, das sich durch all meine Kollektionen zieht. Trends kommen und gehen, aber das Wiener Geflecht bleibt – als zeitloses Element in meinen Designs", so der Designer. Die Kollektion ist in drei Design-Linien und als Limited Edition erhältlich. Allesamt eint sie das durchbrochene Flechtmuster als zusammenpassendes Stil-Element. Der exklusive Blumenprint des zarten Designs Flower wurde im Atelier Dawid Tomaszewski in Berlin handgezeichnet. Farblich bewegen sich die Entwürfe zwischen Rosa und Violett und sind inspiriert vom Farbenspiel einer portugiesischen Sommerlandschaft: "Gemeinsam mit dem geometrischen Muster ergibt sich ein einzigartiger Zweiklang", zeigt sich der Designer begeistert. Die Linie Iconic versteht Tomaszewski als Herzstück der Kollektion. Das pure grafische Design fügt sich in alle Bereiche des Lebens und strahlt in sich Ruhe aus. "Perfekt für ein modernes Zuhause zum Wohlfühlen", so Tomaszewski weiter. Das Design Pop Art hingegen ist ein Impuls der Freude für den Betrachter. Ausdrucksstark und vom Charakter zeitgenössischer Kunst inspiriert, zeigt es sich kraftvoll in seiner Formensprache und Farbgebung.

Handwerk und Qualität

Bei der Zusammenarbeit wurde besonders auf die Qualität des Materials geachtet. Hundertprozentig gekämmte merzerisierte Baumwolle überzeugt mit einer weichen und feinen Haptik. Hochwertiger Mako-Satin verwöhnt bei der Bettwäsche. Die gestrickten Wohnplaids und Zierkissen zeigen sich wunderbar kuschelig. Die Stuhlhussen sind aus bi-elastischem Stretch gefertigt, sodass sie auf vielen Stuhlformen einen perfekten Sitz beweisen und mit einem stylishen Frottee-Bademantel für Herren sowie einem traumhaften Satin-Morgenmantel für Damen gibt es erstmals auch Designentwürfe für Bekleidung.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.