Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Gartenfragen  Allerlei Sorgen mit dem Rasen

04. Juni 2021, 00:04 Uhr
Gartenfragen  Allerlei Sorgen mit dem Rasen
Ein Stück Rasen: Mit Kompost und Sand machen die Gräser viele Wurzeln. Bild: privat

Allerlei Sorgen mit dem Rasen.

Unser Rollrasen war letztes Jahr herrlich. Dieses Jahr hat er aber lauter braune Flecken! Wir düngen und mähen regelmäßig.

Kleine braune Flecken deuten auf einen Befall durch die Wiesenschnake hin. Die im Sommer auftauchenden Insekten mit den "langen Haxen" legen ihre Eier im Rasen ab und die Larven fressen die Wurzeln. September bis Oktober mit Nematoden gießen (www.biohelp.at).

Der Rasen ist im Frühjahr und Herbst voller kleiner Erdhäufchen. Sie haben einmal von Regenwurmkot geschrieben – kann ich den im Garten verwenden und wie bringe ich die große Menge an Würmern weg?

Der Schwarzkopfregenwurm ist auch in der Grünland-Landwirtschaft ein großes Problem. Den Kot kann man als Dünger verwenden, eine weitgehende Reduzierung des Bestandes ist aber nicht möglich. Ein interessanter Artikel ist auf der Seite der Landwirtschaftskammer (www.lko.at) unter "Schwarzkopfregenwurm" zu finden. Hobbygärtner haben aber kleinere Erfolge mit einer Jauche aus Nussblättern, die man mit der Gießkanne ausbringt, erzielt – die Gerbsäure mögen die Würmer offenbar nicht.

Ich will den Rasen nicht düngen, bekomme ich trotzdem einen dichten grünen Teppich?

Wer nicht düngt, bekommt einen sehr attraktiven Wildkräuterrasen. Auch hier gilt: nicht zu kurz mähen und vor allem im Frühjahr den ersten Bewuchs ausblühen lassen und erst dann mähen.

mehr aus Plobergers Gartentipps

Tulpen, Primeln, Baumschnitt: Gartenfragen zum Jahreswechsel

Richtiger Umgang mit Winterlingen

Bei meiner Ramblerrose bin ich unsicher, ob ich schneiden soll.

Der Garten im Herbst: 3 Fragen an Karl Ploberger

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen