Lade Inhalte...

Gesundheit

Corona: Ältere Menschen sozialer als Jüngere

Von OÖN   12. Oktober 2021 00:04 Uhr

Ältere Menschen zeigten sich in der Pandemie eher bereit als Jüngere, an wohltätige Organisationen zu spenden, die Covid-Opfern helfen.

Sie hielten sich auch stärker an Maßnahmen zur sozialen Distanzierung. Allerdings hätten sie im Vergleich zu Jüngeren ihr Geld eher an Einrichtungen im eigenen Land gegeben. Das zeigte eine Befragung von rund 46.000 Menschen aus 67 Ländern – darunter auch Österreich.

Die Untersuchung, deren Ergebnisse im Fachblatt "Nature Aging" erschien, war mit der am Beginn der Krise im April 2020 durchgeführten Befragung dem prosozialen Verhalten auf der Spur. In nahezu allen Ländern, in denen die Studie durchgeführt wurde, entpuppten sich ältere Menschen als tendenziell prosozialer als jüngere Semester. Das galt sowohl dafür, sich nach Eigenangaben mehr an die "Distancing"-Maßnahmen zu halten, als auch für die Spendenbereitschaft.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less