Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Neuer Ausrüster: Das ist die neue LASK-Dress

Von Günther Mayrhofer, 08. Mai 2024, 19:08 Uhr
Interimstrainer Thomas Darazs jubelte bereits im Trainingsanzug des neuen Ausrüsters. Bild: EXPA/UWE WINTER (APA/EXPA/UWE WINTER)

LINZ. Die Athletiker spielen in den letzten beiden Runden der Fußball-Bundesliga-Saison schon in den neuen Trikots. Zwei Leading Partner verlängerten die Sponsorenverträge.

Der LASK spielt ab sofort in Adidas-Dressen: Der Ausrüsterwechsel zur Weltmarke mit den drei Streifen und 11teamsports hatte sich in den vergangenen Wochen  angedeutet, als Geschäftsführer Siegmund Gruber und die Trainer samt Betreuerteam bereits Adidas-Kleidungsstücke bei den Bundesligaspielen getragen hatten - beim "Partnertag" in der Raiffeisen-Arena machte der LASK den Wechsel offiziell. Schon zwischen 1994 und 1998 waren die Athletiker in Adidas-Trkots unterwegs.

Schon am Sonntag gegen Sturm Graz, dem letzten Heimspiel der Saison, werden die Athletiker in der neuen Heimdress mit den tradtionellen schwarz-weißen Streifen spielen. Zum Saisonabschluss in Salzburg eine Woche später wird das Auswärtstritkot getragen. Das schwarze Leiberl ist mit dünnen, weißen Querstreifen versehen, der Kragen leuchtet rot. Die Ausweichdress bleibt pink.

Backaldrin-Geschäftsführer Harald Deller, Raiffeisenlandesbank-OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller, Kapitän Robert Zulj, Valon Berisha, LASK-Geschäftsführer Siegmund Gruber Bild: LaSK

"Die Trikots sind sehr angenehm zu tragen und sehen richtig gut aus", schilderte Kapitän Robert Zulj seinen ersten Eindruck. "Wir freuen uns schon sehr darauf, die neue Dress am Sonntag erstmals vor unseren eigenen Fans in der Raiffeisen-Arena präsentieren zu dürfen."

Ab 2017 hatte der LASK in der Eigenmarke "Forza ASK" gespielt. Zuletzt wurde Sponsor BWT zum Ausrüster, der dadurch international eine Werbefläche bekam: In Europacupspielen ist im Gegensatz zu den Bewerben in Österreich die Anzahl der Sponsorenaufdrucke beschränkt: Zum Hauptsponsor ist nur der Ausrüster prominent auf der Brust vertreten.

Vier weitere Jahre mit Raiffeisen und Backaldrin

Der Vertrag mit Adidas wurde über vier Jahre abgeschlossen. Dazu gab der LASK bekannt, dass mit den Leading Partnern  Raiffeisenlandesbank OÖ und Backaldrin der Doppelpass um vier Jahre verlängert wurde. Die Raiffeisenlandesbank ist der Namensgeber des eigenen Stadions und war auch im Paschinger Waldstadion als solcher ein Partner des LASK gewesen, Backaldrin ist seit 2020 Trikotsponsor.

Die Vertragsverlängerungen seien "für uns uns unsere Werte Sport, Familie und Wirtschaft von enormer Bedeutung. Die Zusammenarbei beruht auf gegenseitigem Vertrauen und ermöglicht langfristige Planungssicherheit und Stabilität", sagte Gruber stolz -  auch darüber, "die Weltmarke Adidas und 11teamsports als offizielle Ausstatter gewonnen zu haben."

mehr aus LASK

So zelebrierten die LASK-Frauen den Durchmarsch in die Bundesliga

Dauerlösung? Beim LASK geht die Tür für Darazs auf

1:7: LASK geriet in Salzburg unter die Räder

Ein großer Gewinner unter Darazs: LASK bindet Spieler

Autor
Günther Mayrhofer
Redakteur Sport
Günther Mayrhofer

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

20  Kommentare
20  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
regnihcier (56 Kommentare)
am 10.05.2024 16:01

Eine neue Wäsch für das Abschiedsspiel vom Peter Michorl.

lädt ...
melden
antworten
Alexander335 (168 Kommentare)
am 09.05.2024 16:49

Die gelben Flügel müssen sein, wir wissen, vielleicht verleihen sie auch solche. Durch die Adaptionen im Schulter- und Armbereich durch schwarze Streifen und das Raika Symbol wirken sie aber besser. Die schwarz-weiße Auswärtsdress passt farblich auch gut, obwohl Querstreifen nicht schlank machen (sind aber eh dünn). Die Stutzen habe ich nicht gesehen, die von Fiorentina sehen gut aus mit dem Stadt-Symbol einer schwarzen Lilie. Solche mit Linzer Stadtwappen oder mit dem gelben Adler aus dem oberösterreichischen Wappen auf schwarzem Grund könnten auch was hergeben. Die Buntheit der Schuhe sei den Individualisten vergönnt. Und wird's mal wirklich wieder Pink denken wir an Lionel Messi und Inter Miami ...

lädt ...
melden
antworten
eko (254 Kommentare)
am 09.05.2024 20:18

Unterschreibe ich fast alles. Nur die „alte“ schwarze Auswärtsdress hat mir besser gefallen

lädt ...
melden
antworten
Andik39 (213 Kommentare)
am 09.05.2024 11:51

Ich finde sie sehr gelungen. Speziell die Auswärtsdress gefällt mir richtig gut.

lädt ...
melden
antworten
westham18 (4.556 Kommentare)
am 09.05.2024 11:43

Schön! Wichtig — und richtig, dass die Ausweichdressen so bleiben! 😉💥

lädt ...
melden
antworten
santabag (6.038 Kommentare)
am 09.05.2024 10:40

In rosa würden mir die Flügerl viel besser gefallen ...

lädt ...
melden
antworten
kague (149 Kommentare)
am 08.05.2024 21:45

Ohne die gelben Raikaflügerl wärs eine wirklich schöne Dress

lädt ...
melden
antworten
wolfi50 (18 Kommentare)
am 09.05.2024 07:10

Aber das Geld wollen wir schon aber ohne Gegenleistung Weltfremd in der Werbung

lädt ...
melden
antworten
CedricEroll (11.271 Kommentare)
am 09.05.2024 11:33

"Der Bauer hat die Arbeit. Die Raika hat den Hof." (Bauernregel)

lädt ...
melden
antworten
LASK-Fundi (644 Kommentare)
am 09.05.2024 12:18

@CedricEroll

Ach, das enttarnte Sprachrohr aus dem Bürgermeisterbüro traut sich wieder.

lädt ...
melden
antworten
Libertine (5.500 Kommentare)
am 09.05.2024 14:58

Ach lass den Cedri doch rülpsen, nimmt ihn ohnehin keiner ernst.

lädt ...
melden
antworten
LASK-Fundi (644 Kommentare)
am 09.05.2024 12:21

@kague

Die gelben Flügerl hat man sehr gut eingebunden. Ich bin stolz und dankbar, dass die Raika und BWT auch zu unseren Sponsoren gehören.

Tolle Arbeit wieder von Dr. Gruber!

lädt ...
melden
antworten
moarli35 (2.551 Kommentare)
am 08.05.2024 21:12

Hoffentlich passts auch der Chefetage vom Stehplatz sektor

lädt ...
melden
antworten
laskpedro (3.485 Kommentare)
am 08.05.2024 20:34

Hoffentlich wieder beim plus Abo dabei

lädt ...
melden
antworten
ams1909 (1 Kommentare)
am 09.05.2024 11:20

Mach meinen Informationen gibt es diesmal ein eigenes Fantrikot

lädt ...
melden
antworten
laskpedro (3.485 Kommentare)
am 08.05.2024 20:34

Fesch

lädt ...
melden
antworten
wolfi50 (18 Kommentare)
am 08.05.2024 19:45

Wahrscheinlich weil die adidasstreifen nicht in schwarz/weiss sind

lädt ...
melden
antworten
NeujahrsUNgluecksschweinchen (26.667 Kommentare)
am 08.05.2024 19:22

Hat man auch die Landstraßler um ihren Senf dazu gebeten? Oder stellen sich die bei Querstreifen wieder quer?

lädt ...
melden
antworten
Thomas_1995 (1 Kommentare)
am 08.05.2024 20:22

null Ahnung von irgendwas……..

lädt ...
melden
antworten
woiknail (812 Kommentare)
am 09.05.2024 13:20

Kläre uns auf um was es euch wirklich geht. Offenbar hat die Mehrheit ja keine Ahnung.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen