Lade Inhalte...

Freizeit

CD-Kritik: Märchenstunde mit Musik

Von OÖN/kasch   28. November 2014 00:04 Uhr

Märchenstunde mit Musik

Das erste Hörbuch der Geschichtenerzählerin Birgit Lehner vereint einen Reigen aus 16 kurzen Märchen und Liedern

Ursprünglich kommt sie von der Schauspielerei, was ihre wandelbare Stimme rasch verrät. Mittlerweile hat die Allgäuerin Birgit Lehner ihre Berufung als Geschichtenerzählerin gefunden: Ihr erstes Hörbuch "Beißt die Katze sich in den Schwanz" ist ein Reigen aus 16 Volksliedern und -märchen.

Es sind kleine Einheiten zwischen einer und knapp zehn Minuten, die sich gut für Spielpausen zum Innehalten aufteilen ließen. Bekanntes wie "Der faule Hans", oder Märchen, die man vielleicht noch nie gehört hat, sind eingebettet in Volkslieder, die auf der Gitarre begleitet schlicht und einfach zu Ohren gehen. Einen Abstecher in die Opernwelt macht Rossinis "Katzenmusik". Ein Tipp für gemütliche Stunden an kalten Wintertagen.

Märchenstunde mit Musik

 

OÖN-Wertung: vier von sechs Sternen

Hörbuch: „Beißt die Katze sich in den Schwanz“: ab 4 Jahren, Nonfoodfactory , 17 €,
www. birgit-lehner.at

 

Birgit Lehner präsentiert "Beißt die Katze sich in den Schwanz" am 7. 12., 15 Uhr, im Linzer  Kuddelmuddel;
am 3. 12. ist sie in Rohrbach zu Gast, mit einem "Wintermärchen" für Erwachsene, Villa Sinnen
reich, 19.30 Uhr

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Freizeit

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less