Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Carpaccio vom Rinderfilet

03. März 2024, 12:00 Uhr
Carpaccio vom Rinderfilet
Carpaccio vom Rinderfilet Bild: (Volker Weihbold)

Ein Rezept von Bernhard Steger, Hoftaverne Ziegelböck aus Vorchdorf.

Zutaten:
250 g Rinderfilet, 1 Biozitrone, 3 EL Olivenöl, 100 g Parmesan, 1 Handvoll Rucola, 1 Prise Pfeffer, 1 Prise Salz

Zubereitung:
Für das Carpaccio zuerst das Rinderfilet mit Salz und Pfeffer würzen, in eine Frischhaltefolie wickeln und für vier Stunden in den Gefrierschrank legen. In der Zwischenzeit den Rucola waschen, abtropfen lassen. Nun das Fleisch mit der Wurstmaschine in hauchdünne Scheiben schneiden und auf vier Tellern anrichten. Mit etwas Öl und Zitronensaft beträufeln und etwas pfeffern und salzen. Anschließend den Parmesan darüber hobeln und mit Rucola bestreuen.

mehr aus Vorspeisen

Vegane Frühlingsrolle

Bärlauch-Quiche

Burrata auf Rote-Rüben-Tatar

Fladenbrot

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen