Lade Inhalte...

Desserts

Kürbiskuchen

01. Oktober 2020 09:02 Uhr

Kürbiskuchen
Kürbiskuchen

Zutaten:

400 g Mehl, 250 g Zucker, 250 ml Öl,
4 Stück Eier, 1 Packung Backpulver,
200 g geriebene Mandeln, 500 g geriebener Kürbis (Langer von Nizza),
2 TL Zimt

Zubereitung:

1. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
2. Die Eier trennen und das Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen.
3. Danach den Dotter mit dem Zucker verrühren und anschließend das Öl einfließen lassen. Die Masse sollte nun gut verrührt sein.
4. Jetzt das Backpulver, das Mehl, die geriebenen Mandeln, den Zimt und den Kürbis unterrühren. Zum Schluss den Schnee vorsichtig unterheben.
5. Den fertigen Teig nun auf das vorbereitete Backblech streichen und bei 170° (Ober- & Unterhitze) im Backofen backen – ca. 35 Minuten.
6. Sobald der Kuchen ausgekühlt ist, mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less