Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Vegane „Topfen“-Knödel mit süßen Bröseln

Von OÖN, 24. März 2024, 13:00 Uhr
Vegane „Topfen“-Knödel mit süßen Bröseln
Vegane „Topfen“-Knödel mit süßen Bröseln Bild: Volker Weihbold

Veganes Rezept von Nina Till vom Stiftskeller St. Florian.

Zutaten für 3 Personen:
1 Becher pflanzliches Joghurt
130 g Semmelbrösel
5 EL Albaöl
30 g Zucker
Zimt

So wird’s gemacht:
Für den „Topfen“ das pflanzliche Joghurt in einem Sieb mit 1 Blatt Küchenrolle über Nacht bei Raumtemperatur abtropfen lassen. Den daraus entstandenen Topfen mit ca. 80 g Semmelbröseln vermengen, 10 Minuten ziehen lassen, aus der Masse 9 kleine Knödel formen, in siedendem Wasser kochen, bis sie oben schwimmen. 50 g Semmelbrösel mit 30 g Zucker und einer Prise Zimt mischen, mit 5 EL Albaöl (Rapsöl mit Buttergeschmack) in der Pfanne anrösten. Die frisch gekochten Knödel in den Bröseln wälzen, mit frischen oder eingemachten Früchten und Staubzucker anrichten.

mehr aus Desserts

Gebackene Apfel-Nuss-Knöderl

Feine Butterringerl - mit Zutaten, die jeder zuhause hat

Mein liebstes Keks-Rezept: Florentiner in 5 Schritten

Zwetschkenfleck mit Zwetschkenkernöl, Röster und Gelee

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen