Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Geheimzutat: Nutella bringt vegane Variante auf den Markt

Von nachrichten.at, 06. Juni 2024, 09:39 Uhr
Nutella
Bild: (Reuters)

Nutella soll künftig auch in einer veganen Variante erhältlich sein.

Die vegane Variante soll im Herbst auf den Markt kommen - einen genauen Termin hat das Unternehmen noch nicht veröffentlicht. Die vegane Nutella ist als "plant based" definiert, was normalerweise nicht zwangsläufig bedeutet, dass sie auch vegan ist. In diesem Fall soll das Produkt aber ausdrücklich auch als "vegan" bezeichnet werden.

Das Milchpulber soll durch eine Geheimzutat ersetzt werden. Damit soll eine ähnliche Konsistenz und ein ähnlicher Geschmack wie das ursrpüngliche Produkt gewährleistet sein. Das Unternehmen steht regelmäßig dafür in der Kritik, in seiner Haselnusscreme Palmöl zu verwenden. Für den Anbau von Ölpalmen werden in vielen Ländern große Flächen Regenwald abgeholzt, auch die Artenvielfalt leidet darunter. Trotz allem soll das pflanzliche Nutella weiterhin Palmöl enthalten.


 

mehr aus Essen & Trinken

Grillfleisch-Check: Viele Lockangebote mit Billigfleisch

Best of Oberösterreich in Wien

Jetzt ist es wieder gut Kirschen essen

Gourmetfestival in Axberg

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

10  Kommentare
10  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
reality-check (351 Kommentare)
am 07.06.2024 10:33

Geheimzutat.......*haha*, was wohl in dieser Zutat beinhaltet ist?!

lädt ...
melden
antworten
Gugelbua (32.177 Kommentare)
am 06.06.2024 16:30

ändert nicht der Konzern andauernd seine Produckte
um billiger zu produzieren und teurere verkaufen❔😜

lädt ...
melden
antworten
NeujahrsUNgluecksschweinchen (27.105 Kommentare)
am 06.06.2024 15:26

Milchpulber?

lädt ...
melden
antworten
oblio (24.884 Kommentare)
am 06.06.2024 10:41

Nicht nur Zucker, sondern auch das stark kritisierte Palmöl in Nutella
sind vor allem in Kombination ziemlich ungesund.

Mich stören vor allem diese 2 Zutaten!
Alle anderen Zutaten sind nur in überschaubaren Mengen enthalten!

Nutella ist weit übersüßt und viel zu fett!
Ich finde Nutella einfach grauslich!

Rezepte für Alternativen finden sich im Netz zu Hauf!

lädt ...
melden
antworten
betterthantherest (34.927 Kommentare)
am 06.06.2024 09:48

Wir sicher der Renner.

lädt ...
melden
antworten
Zonne1 (3.710 Kommentare)
am 06.06.2024 09:52

sicher : billiger in der Produktion, teurer im Verkauf

Wegen der Gesundheit hams das sicher nicht gemacht

lädt ...
melden
antworten
betterthantherest (34.927 Kommentare)
am 06.06.2024 10:02

"billiger in der Produktion, teurer im Verkauf"
logisch.

Ohnehin: Vegan ist nicht gleich gesünder.

lädt ...
melden
antworten
krawuzi-kapuzi (1.045 Kommentare)
am 06.06.2024 09:44

Besser wäre eine zucker- und fettfreie Variante!

lädt ...
melden
antworten
CptWildDuck (798 Kommentare)
am 06.06.2024 10:51

Zuckerersatz für die guuuuute Verdauung, aber was anstelle vom Fett?

lädt ...
melden
antworten
oblio (24.884 Kommentare)
am 06.06.2024 10:56

krawuzi

Beides sollte nur herabgesetzt werden, aber das radikal!
Ohne Nussmus schmeckts ja nach nichts als nur süß und fettig.
darum ist das Öl der Nüsse als Geschmacksträger wichtig.
Ohne Palmöl ist dann der schmierige Nachgeschmack weg,
was nur Vorteilhaft wäre!

Seit meiner Jugend mache ich mir einen Kakao-Aufstrich selber,
Butter+Staubzucker+ Kakao oder und/statt Butter etwas Nussöl
oder Kokosfett/öl.
Nicht jeden Tag, aber hin und wieder hat man ja Appetit auf Süßes.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen