Lade Inhalte...

Lokalticker Linz

Pasching: Alkolenker krachte in Gegenverkehr

10. Februar 2016 08:46 Uhr

Schwerer Unfall auf der Umfahrung B139a

Im alkoholisierten Zustand war ein 29-Jähriger mit seinem Auto unterwegs und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der 29-jährige Linzer lenkte am Mittwoch um 5:28 Uhr seinen Pkw auf der B 139 im Gemeindegebiet von Pasching in Richtung Leonding. Am Ende der Unterführung des sogenannten "Nachrichtenkreisverkehres" verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug, geriet auf die linke Straßenseite und kollidierte seitlich mit dem entgegenkommenden Pkw. Mit diesem war ein 25-jähriger Linzer unterwegs.

Ein Alkomattest, der mit dem 29-Jährigen vor Ort durchgeführt wurde, ergab einen Messwert von 1,4 Promille. Der Führerschein wurde ihm an Ort und Stelle vorläufig abgenommen. Der zweitbeteiligte Lenker war nicht alkoholisiert. Der 25-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt mit der Rettung Traun ins UKH Linz eingeliefert. Der 29-Jährige wurde leicht verletzt ins UKH Linz eingeliefert. Die B 139 war im Bereich der Unfallstelle für ca. 50 Minuten gesperrt und der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less