Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 17. Februar 2019, 11:14 Uhr

Linz: 4°C Ort wählen »
 
Sonntag, 17. Februar 2019, 11:14 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

Porsche: 49.000 Ladepunkte

SALZBURG. Noch bevor Porsches erster Elektro-Sportler auf den Markt kommt, haben die Stuttgarter Verträge mit den Anbietern von Schnellladestationen abgeschlossen.

Porsche: 49.000 Ladepunkte

Verfügbar? Die App verrät’s! Bild: Porsche

An 49.000 Ladepunkten in zwölf europäischen Ländern (Österreich, Deutschland, Norwegen, Frankreich, Spanien, Großbritannien usw.) kann mittels der Porsche ID Card Strom gezapft und bezahlt werden. Die Karte kostet pro Monat 2,50 Euro plus den jeweils gezapften Strom. Über die Porsche-App sind Lage der Ladepunkte, Verfügbarkeit und Preis in Echtzeit abrufbar.

Kommentare anzeigen »
Artikel 09. Februar 2019 - 00:04 Uhr
Mehr Motornachrichten

Alter Name, alte Erfolge: Toyota will den Corolla auf Touren bringen

Der Modellname Auris wird eingemottet – Viele Assistenzsysteme an Bord.

Ein Kleiner mit 300 PS, Teil 1

SALZBURG. Er nehme eine Ausnahmestellung ein, sagt Audi: Der neue SQ2 beschleunigt in 4,8 Sekunden von 0 ...

Ein Kleiner mit 300 PS, Teil 2

SALZBURG. Große Front- und Heckschürzen, ein markanter Dachspoiler und der umfangreiche Einsatz von ...

Neuer Maserati kommt 2020

MODENA. Die angeschlagene Sportwagenmarke Maserati darf Hoffnung schöpfen.

Drei Zylinder und 117 PS: Der Micra mit dem Herzen eines Sportlers

WIEN. Nissan verpflanzt zwei neue, starke Motoren in den Kleinen und holt die große, weite Welt des ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS