Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

HTI-Insolvenz: Erste Interessenten

08. Oktober 2019 00:04 Uhr

SANKT MARIEN. Die Entscheidung über die Zukunft des insolventen Autozulieferers HTI bzw. dessen operativer Tochter Gruber & Kaja dürfte noch einige Wochen dauern.

Bisher seien drei bis vier ernsthafte Angebote absehbar, sagte gestern Gruber-&-Kaja-Masseverwalter Gerhard Rothner. Er erwarte aber, dass sich bis zu einer Entscheidung des Konkursgerichtes noch weitere Interessenten melden.

Gestern sei ein Angebot vorgelegen, zwei oder drei weitere würden im Lauf des Tages oder heute noch erwartet, sagte Rothner. Dann werde man diese Absichtserklärungen analysieren und die Verwertungsbedingungen aufstellen.

Danach sei das Konkursgericht am Zug. Bis dieses entscheide, könnten sich aber noch weitere Interessenten melden, und das sei aus seiner Erfahrung sogar recht wahrscheinlich, so Rothner, der bis Mitte November mit einem Zuschlag rechnet.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaftsraum OÖ

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less