Lade Inhalte...

Berufe mit Zukunft

Branche mit Zukunft: Mit Beton wird immer gebaut

Von Sonderthemen-Redaktion   30. Januar 2021 00:04 Uhr

Branche mit Zukunft: Mit Beton wird immer gebaut
Eine Lehre als Betonfertigungstechniker bietet Perspektiven am Bau.

Die Lehre zum Betonfertigungstechniker ist der Start für viele künftige Bauprofis

Nachhaltigkeit wird in der Stein- keramischen Industrie großgeschrieben. Durch den schonenden Umgang mit Ressourcen, die Reduzierung der CO2-Emissionen sowie den Einsatz von Recyclingmaterial leistet gerade die Betonindustrie einen bedeutenden Beitrag dazu. Die Ausgangsprodukte für die Herstellung von Beton sind Wasser, Sand, Kies und Zement. All diese Materialien basieren auf rein natürlichen Rohstoffen. Die eingesetzten Ressourcen stammen vorwiegend aus dem regionalen Umfeld.

"Eine abgeschlossene Lehre als Betonfertigungstechniker ist die perfekte Basis für eine weiterführende Ausbildung und damit verbundene Aufstiegschancen. So können sich angehende Bauprofis für Top-Positionen qualifizieren", erklärt Werner Pröll, Geschäftsführer des Gunskirchner Betonfertigteilunternehmen Oberndorfer. Mehr als 100 Jahre Erfahrung, technisches Know-how und laufende Innovation haben das Familienunternehmen Franz Oberndorfer GmbH & Co KG zu einem führenden Fertigteilbau-Unternehmen in Österreich gemacht. Die Mitarbeiter stellen die Basis des Erfolges dar – ganz besonders die Auszubildenden.

Geschick, räumliches Vorstellungsvermögen, logisches Denken, Kreativität und Spaß am Umgang mit Menschen sollten die zukünftigen Fachkräfte mitbringen. Genau diese Stärken bringt Asani Endrit mit, der bei Oberndorfer eine Lehre als Betonfertigungstechniker absolviert. Mittlerweile steht er vor dem Lehrabschluss und sein Umfeld ist zuversichtlich, dass er Karriere in der Branche machen wird. "Als ich die Lehre angefangen habe, habe ich sofort Vertrauen vonseiten des Unternehmens mir gegenüber gespürt. Man merkt von Beginn an, dass Wertschätzung im Betrieb großgeschrieben wird. Auch die Zusammenarbeit als Team funktioniert einwandfrei und Oberndorfer bietet mir als Lehrling sehr viel Raum zur Entwicklung, den ich definitiv nutze", schildert Asani Endrit.

Betonfertigungstechniker arbeiten mit Berechnungen, Bauzeichnungen und Plänen. Sie bearbeiten Holz, Stahl und Kunststoff (für Schalungen und Bewehrungen) und mischen aus Zement, Sand, Kies, Wasser und verschiedenen Zusatzstoffen Beton. Die Betonerzeugung erfolgt häufig mit computergesteuerten Maschinen und Anlagen. An den Verschalungen bringen Betonfertigungstechniker sogenannte Rüttler an. Für den Transport und die Montage der Betonteile benutzen sie verschiedene Fahrzeuge und diverse Werkzeuge.

Der Arbeitsplatz der Betonfertigungstechniker ist in Werkhallen oder direkt auf Baustellen im Hoch- und Tiefbau. Sie arbeiten im Team mit Berufskolleginnen und -kollegen und mit anderen Fach- und Hilfskräften zusammen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less