Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Wenige Tage nach Thomas Dreßen tritt ein weiterer deutscher Ski-Profi zurück

Von OÖN-Sport/APA, 25. Jänner 2024, 13:08 Uhr
GEPA-20240117-101-106-0040
Josef Ferstl Bild: gepa

GARMISCH-PARTENKIRCHEN. Nach Thomas Dreßen tritt ein weiterer deutscher Kitzbühel-Sieger vom alpinen Skirennsport zurück.

Josef Ferstl wird im Anschluss an die zwei Heim-Rennen am Wochenende in Garmisch-Partenkirchen seine Karriere beenden. Das kündigte der 35-Jährige am Donnerstag in einer Mitteilung des Deutschen Skiverbandes (DSV) an.

Ferstl hatte im Jänner 2019 den Super-G auf der Streif gewonnen und den größten Erfolg seiner Karriere gefeiert. Er holte zwei Weltcup-Siege. 

Ferstl hatte nach zuletzt mauen Jahren in dieser Saison noch einmal versucht, in die Weltspitze vorzustoßen. Bei seinen zehn Rennen in diesem Winter schaffte es der Routinier nur zweimal unter die Top 30. 

Der Bayer ist der Sohn von Josef Ferstl senior, der 1978 und 1979 Abfahrtssieger in Kitzbühel war.

Bildergalerie: Das war das Nightrace in Schladming 2024

SKI-WELTCUP IN SCHLADMING: SLALOM DER M€NNER / HAUGAN / STRASSER / NOEL
SKI-WELTCUP IN SCHLADMING: SLALOM DER M€NNER / HAUGAN / STRASSER / NOEL (Foto: ERWIN SCHERIAU (APA)) Bild 1/39
Galerie ansehen
mehr aus Ski Alpin

Ski-Ass und Klimaaktivist Julian Schütter beendet mit nur 25 Jahren seine Karriere

Kriechmayr: "Ich brauche mich jetzt nicht mehr ins Krankenhaus hauen"

Macht es Marco Odermatt wie einst Hermann Maier?

Venier erstmals Siegerin in einem Weltcup-Super-G

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
kpader (11.506 Kommentare)
am 26.01.2024 08:42

Netter Sportler!

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen