Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Ski alpin: Keine Frauen-Speedbewerbe in Garmisch-Partenkirchen

Von nachrichten.at/apa, 29. Jänner 2024, 13:08 Uhr
Garmisch-Partenkirchen Skirennen
Die Schneeauflage in Garmisch ist nicht mehr ausreichend. 

GARMISCH-PARTENKIRCHEN. Die Speedrennen von Garmisch-Partenkirchen im alpinen Ski-Weltcup der Frauen sind ersatzlos abgesagt worden.

Das teilte der Weltverband FIS am Montag mit. Am zuletzt von den Männern befahrenen Weltcuport ist die Schneeauflage nicht mehr ausreichend, um die Sicherheit der Athletinnen zu gewährleisten. Am Samstag und Sonntag hätten eine Abfahrt und ein Super-G stattfinden sollen.

Zeitgleich wären auch die Männer in Chamonix an der Reihe gewesen, auch jene beiden Abfahrten wurden ohne Ersatz aufgrund der Schneelage abgesagt. Der Slalom am Sonntag steht unverändert im Programm.

mehr aus Ski Alpin

Kriechmayr: "Ich brauche mich jetzt nicht mehr ins Krankenhaus hauen"

Kriechmayr siegte in Kvitfjell im Super-G

Zu viel Neuschnee: Super-G der Damen in Val di Fassa abgesagt

Val di Fassa versinkt im Schnee: Ski-Weltcup-Super-G der Frauen abgesagt

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen