Lade Inhalte...

Black Wings

Black Wings holten Meister-Kapitän Rick Nasheim zurück

Von nachrichten.at/prinz   24. Juni 2022 10:03 Uhr

Black Wings: Vom "Kindergarten" zum Vorzeigeklub
"Mister Eishockey" Rick Nasheim 2001

LINZ. Die Black Wings holten eine Vereinslegende zurück an die Untere Donaulände. Der 59-Jährige soll künftig als Chef-Scout fungieren.

Für Nasheim ist es der dritte Aufenthalt bei den Black Wings. Nach seiner Zeit als Spieler (200-2003), in der er als Kapitän den ersten Meistertitel der Vereinshistorie feiern konnte, hat er seine Trainer-Laufbahn als Co-Trainer zwischen 2004 und 2010 in Linz gestartet. Nach Stationen in Ingolstadt, Wien und Dornbirn kehrt er nun "nach Hause".

„Es ist kein Bisschen übertrieben, wenn ich sage, ich komme nach Hause. Linz und die Black Wings sind für mich weit mehr als ein Job, es ist eine Herzensangelegenheit. Es ist für mich eine riesige Freude und Ehre, wieder für den Klub tätig sein zu können, der mir über so viele Jahre so viel gegeben hat. Gemeinsam mit allen Mitarbeitern im Klub werden wir jeden Tag hart und unermüdlich für den Erfolg der Black Wings arbeiten", sagt Nasheim.

Präsident Peter Nader ergänzt: „Rick Nasheim ist für den Verein ein echter Top-Transfer. Kaum jemand hat das Linzer Eishockey so geprägt wie er. Mit seiner Expertise, seinem exzellenten Netzwerk und seiner jahrelangen Erfahrung wird er den Black Wings mit Sicherheit enorm weiterhelfen. Wir freuen uns sehr, dass wir die Organisation mit ihm verstärken konnten und er zumindest zwei Saisonen den Weg mit uns geht“.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

2  Kommentare 2  Kommentare