Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 20. Juli 2018, 18:41 Uhr

Linz: 30°C Ort wählen »
 
Freitag, 20. Juli 2018, 18:41 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Motorsport  > Formel 1

Vettels Angriff im "Schwitzkasten"

SEPANG. Lewis Hamilton (Mercedes) hat nach der Sommerpause alle drei Formel-1-Rennen gewonnen.

Vettels Angriff im "Schwitzkasten"

Sebastian Vettel im Ferrari Bild: Reuters

Sebastian Vettel weist 28 Punkte Rückstand auf den britischen WM-Spitzenreiter auf. Nach dem Crash-Desaster in Singapur will der Ferrari-Star bei der Abschiedsvorstellung von Malaysia seinen WM-Hoffnungen neuen Schub verleihen. Der "Schwitzkasten" von Sepang (mit mehr als 80 Prozent Luftfeuchtigkeit) soll für den Deutschen am Sonntag (9 Uhr) die Wende bringen. "Wir versprechen, bis zur letzten Kurve der WM zu kämpfen", versprach Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene den Tifosi vor dem 15. von 20 Saisonrennen.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 28. September 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Formel 1

Formel 1: Trainingsbestzeiten für beide Red Bulls in Hockenheim

HOCKENHEIM. Die Red-Bull-Piloten Daniel Ricciardo und Max Verstappen zeigten sich in den freien Trainings ...

Formel 1 könnte in Hockenheim bald Geschichte sein

HOCKENHEIM. Das Formel-1-Rennen am Sonntag auf dem Hockenheimring könnte für lange Zeit der letzte Große ...

Lewis Hamilton verlängerte bei Mercedes bis 2020

HOCKENHEIM. Das langwierige Ringen zwischen Mercedes und Lewis Hamilton um einen neuen Vertrag hat ein Ende.

Vettel holte den großen Alain Prost ein

SILVERSTONE. Formel 1: Der deutsche Ferrari-Pilot feierte in Silverstone seinen 51. Grand-Prix-Sieg.

WM-Führung ausgebaut - Vettel schlug in Hamiltons Heimat zu

SILVERSTONE. Sebastian Vettel hat die Siegesserie seines WM-Rivalen Lewis Hamilton bei dessen Heimrennen ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS