Lade Inhalte...

Mehr Sport

Nummer 135 im Halbfinale

Von OÖN   30. Juli 2021 00:04 Uhr

Nummer 135 im Halbfinale

Daniel Altmaier ist die Überraschung beim Generali Open in Kitzbühel.

Der Tennis-Weltranglisten-135. aus Deutschland steht im Halbfinale (12.30 Uhr, ServusTV), für das er sich mit einem 6:1, 6:7 (5), 6:3-Sieg über Gianluca Mager (Ita) qualifizierte. Heutiger Gegner ist Pedro Martinez Portero (Esp). Stark präsentiert sich auch Arthur Rinderknech (Fra), der nach einem 6:4, 6:1 gegen Filip Krajinovic (Srb/3) auf die Nummer 1 treffen wird. Casper Ruud (Nor) rang Mikael Ymer (Swe) nach Abwehr eines Matchballs 3:6, 7:6 (5), 6:1 nieder. Im Doppel zog die rot-weiß-rote Paarung Alex Erler/Lucas Miedler mit einem 6:7 (7), 6:4, 11:9-Erfolg über Behar/Duran (Uru/Arg) in die Runde der letzten vier ein.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less