Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 18. April 2019, 22:44 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 18. April 2019, 22:44 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Mehr Sport

Video: Venedig-Marathon trotz Überflutung durchgezogen

VENEDIG. Die Starter des Venedig-Marathons mussten sich streckenweise durch knöcheltiefes Wasser kämpfen.

Eine nasse Angelegenheit Bild: privat

42,195 Kilometer Laufen sind an sich schon ein hartes Stück - wenn man dies teilweise auch noch durch knöcheltiefes Wasser muss, hört sich für viele der Spaß auf.

Die Starter des Venedig-Marathons mussten am Wochenende aber genau dieser Herausforderung trotzen. Wegen des nicht enden wollenden Regens waren Teile der Strecke durch die Lagunenstadt unter Wasser gesetzt. Das Rennen wurde dennoch durchgezogen. „Ich hätte eine Gondel nehmen sollen“, scherzte ein Läufer auf Twitter.

Umso beachtlicher, dass der äthiopische Sieger Mekuant Ayenew Gebre nur 2:13:22 Stunden benötigte, die schnellste Frau, Angela Jemesunde Tanui aus Kenia, war nach 2:31:30 im Ziel.

Erst im Vorjahr war der Venedig-Marathon auf ungewöhnliche Weise in die Schlagzeilen geraten, da die Führungsgruppe falsch abgebogen und dadurch den Sieg verspielt hatte. Heuer fand die Spitze ohne Umwege ins Ziel.

 

 

 

 

 

 

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN-Sport 29. Oktober 2018 - 14:40 Uhr
Mehr Mehr Sport

Tiger Woods feierte eines der größten Comebacks der Sportgeschichte

AUGUSTA. Der Amerikaner holt sich mit 43 Jahren seinen 15.

Bernie Ecclestone: „Würde mich eher für die Formel E entscheiden“

LONDON/WIEN. Formel-1-Macher Bernie Ecclestone lässt mit Aussagen in einem Interview aufhorchen.

Jakob Pöltl „verabschiedete“ Dirk Nowitzki in die Sportlerpension

SAN ANTONIO. Im letzten Karrierespiel bekam es der deutsche NBA-Star Dirk Nowitzki mit Dallas ausgerechnet ...

Lukas Weißhaidinger: „Habe schon Blutblasen an den Händen“

SANTA CRUZ DE TENERIFE. Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger absolviert derzeit sein in der Vorbereitung auf ...

Marathon-Mann Pfeil: Seine Bestzeit ist nur die halbe Miete für Olympia 2020

WIEN. Der Steyrer denkt nach seinem Traumlauf in Wien schon an den nächsten Marathon.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS