Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Gold für Österreich! Victoria Hudson ist Speerwurf-Europameisterin

Von nachrichten.at/apa, 11. Juni 2024, 22:47 Uhr
bilder_markus
Victoria Hudson Bild: GEPA pictures/ Patrick Steiner

Die 28-Jährige triumphierte am Dienstag in Rom mit einer Weite von 64,62 Metern, die sie bereits im ersten Versuch aufgestellt hatte

Für Österreich war es die zweite Medaille bei diesen Kontinentaltitelkämpfen nach Silber von Lukas Weißhaidinger im Diskuswurf sowie die 13. für den ÖLV überhaupt. Silber ging an die Serbin Adriana Vilagos (64,42), Bronze an die Norwegerin Marie-Therese Obst (63,50).

Zu für sie als Früh-zu-Bett-Geherin ungewohnt später Stunde hatte Hudson vor Familie, den englischen Großeltern und Freunden versprochen, "geistig und körperlich voll da" zu sein. Nachdem Hudson erst am 22. Mai den von ihr gehaltenen österreichischen Rekord auf 66,06 m verbessert hatte, klang das Minimalziel, den zehnten Platz von der EM 2022 in München zu verbessern, als Understatement. Jedoch war Hudson noch nie zuvor in der Situation, als Topfavoritin bestehen zu müssen.

Und sie meisterte die Prüfung bravourös, gewann das erste ÖLV-Gold bei einer EM seit Ilona Gusenbauer im Hochsprung 1971 in Helsinki, das dritte insgesamt. Hatte Hudson in der Qualifikation als Fünfte mit 60,15 m Kraft gespart, schleuderte sie im Finale gleich im ersten Versuch den 600 Gramm leichten Speer auf an diesem Abend für die anderen unerreichbare 64,62 m.

bilder_markus
Victoria Hudson gewann Gold Bild: GEPA pictures/ Patrick Steiner

Slowakin kam bis auf 20 Zentimeter heran

Damit schockte sie die Konkurrentinnen sichtbar, diese kamen erst im dritten Versuch auf Touren und Vilagos bis auf zwanzig Zentimeter an Hudson heran. Hudson ließ eine starke Serie mit 60,35, einem ungültigen Versuch, 61,75 und 62,74 folgen. Beim letzten Wurf stand sie bereits als Europameisterin fest, es wurden nochmals 59,55 m.

Hudson hatte ihre zuvor stärkste Saison im Vorjahr, als sie erst bei den European Games in Chorzow (Polen) die Bronzemedaille gewann und in Budapest bei der WM den fünften Platz folgen ließ. Vorhergegangen war dem zu Jahresbeginn 2023 ein Wechsel zu Trainer Gregor Högler, der Hudson bereits im Juniorinnen-Alter betreut hatte. Högler war selbst Olympiateilnehmer in Sydney 2000 und mit 84,03 m (1999) ist er noch immer heimischer Speerwurf-Rekordhalter. Er meistert den Spagat als Coach von Weißhaidinger und Hudson.

bilder_markus
Victoria Hudson holte die erst dritte Leichtathletik-Goldmedaille der ÖLV-Geschichte Bild: GEPA pictures/ Patrick Steiner

13 ÖLV-Medaillen bei Freiluft-Europameisterschaften

Alle bisherigen 13 österreichischen Medaillengewinne bei Freiluft-Europameisterschaften in der Leichtathletik: 

GOLD (3):

  • 1969 Athen: Liese Prokop im Fünfkampf
  • 1971 Helsinki: Ilona Gusenbauer im Hochsprung
  • 2024 Rom: Victoria Hudson im Speerwurf

SILBER (2):

  • 1950 Brüssel: Herma Bauma im Speerwurf
  • 2024 Rom: Lukas Weißhaidinger im Diskuswurf

BRONZE (8):

  • 1938 Paris: Karl Kotraschek im Dreisprung (startete allerdings offiziell für Deutschland)
  • 1969 Athen: Maria Sykora über 400 m
  • 1990 Split: Hermann Fehringer im Stabhochsprung
  • 1998 Budapest: Stephanie Graf über 800 m
  • 2012 Helsinki: Beate Schrott über 100 m Hürden
  • 2016 Amsterdam: Ivona Dadic im Siebenkampf
  • 2018 Berlin: Lukas Weißhaidinger im Diskuswurf
  • 2018 Berlin: Lemawork Ketema, Peter Herzog, Christian Steinhammer im Marathon-Teambewerb
mehr aus Leichtathletik

Weißhaidinger zog als Vierter in das Diskus-Finale ein

LA: Hudsons EM-Gold als Glanzstück eines Erfolgsteams

Das Bauchgefühl hat die goldene Victoria Hudson getäuscht

Gogl-Walli EM-Siebente: "Es kann noch richtig schnell werden"

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

11  Kommentare
11  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
observer (22.318 Kommentare)
am 12.06.2024 11:07

Tolle Leistung - die Nerven behalten. Herzliche Gratulation !

lädt ...
melden
antworten
soistes (255 Kommentare)
am 12.06.2024 09:50

Herzliche Gratulation!

lädt ...
melden
antworten
westham18 (4.686 Kommentare)
am 12.06.2024 09:05

Gratulation, Topleistung! 👏👏👏

lädt ...
melden
antworten
jeep42001 (1.519 Kommentare)
am 12.06.2024 08:23

Gratulation.
Leider sind Medailien, oder geschossenes Tore für die Nationalmannschaft eines Österreichers/in , die keine luppenreine österreichische DNA nachweisen können , für vielen Wutbürgern in Österreich, weniger wert.

lädt ...
melden
antworten
betterthantherest (34.894 Kommentare)
am 12.06.2024 08:20

Was für eine Leistung!

Was für eine Spannung und Dramatik.

lädt ...
melden
antworten
JazColeman (49 Kommentare)
am 12.06.2024 07:00

Slowakin, Serbin...

lädt ...
melden
antworten
neptun (4.158 Kommentare)
am 12.06.2024 07:50

Victoria Hudson ist in Österreich (Hainburg an der Donau) als Tochter einer Österreicherin und eines Briten geboren.

lädt ...
melden
antworten
westham18 (4.686 Kommentare)
am 12.06.2024 09:06

Jaz....Anpatzen, und dass frühmorgens.....🤦‍♂️👎

lädt ...
melden
antworten
betterthantherest (34.894 Kommentare)
am 12.06.2024 09:25

westham

warum nennen Sie dieses Posting Anpatze?
Was ist daran schlecht, wenn jemand serbisch oder slowakischstämmig wäre?

lädt ...
melden
antworten
LASimon (11.997 Kommentare)
am 12.06.2024 10:12

Dann wäre er ein Ausländer aus einer fremden Sprachenfamilie und Kultur.

lädt ...
melden
antworten
betterthantherest (34.894 Kommentare)
am 12.06.2024 10:23

LaSimon

was ist daran schlecht?

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen