Lade Inhalte...

Fußball Unterhaus

5:0! Gmunden zum 100er im Torrausch

Von Michael Buchmayr  06. September 2021 00:04 Uhr

5:0! Gmunden zum 100er im Torrausch
Gmunden krönte sein Jubiläum mit einem klaren Sieg.

GMUNDEN. Seit 100 Jahren ist der SV Gmunden eine tragende Säule des Sports in der Bezirkshauptstadt. Die Sanierung der Sportanlage zur modernen Sportstätte kann sich sehen lassen.

Am Freitag wurde die für knapp zwei Millionen Euro erneuerte SEP-Arena offiziell eröffnet und gleichzeitig groß das 100-Jahr-Jubiläum gefeiert. "Es ist alles ein bisschen größer und geräumiger geworden. Wir sind wirklich sehr stolz auf unser neues Schmuckstück", sagt Sektionsleiter Wolfgang Wagner. In Feierlaune zeigte sich der Landesliga-West-Klub auch beim 5:0 gegen Schwanenstadt auf dem Spielfeld. "Das Ergebnis war genau so wie bestellt", sagt Gmunden-Trainer Kiril Chokchev. In Schwanenstadt ging es nicht nur auf dem Rasen turbulent zu: In der Vorwoche trennte sich der Klub überraschend von Kevin Kofler – der bis zuletzt gemeinsam mit Hristo Markov das Team betreut hatte.

Brüder trafen vier Mal

Torreich ging es auch im Osten zu. Großen Anteil daran hatten vor allem die Kicker aus Schwertberg (6:1 gegen St. Ulrich). Mit vier Toren der Brüder Michael (37., 45., 61.) und Julian Riedl (42.) wurde das Match zur Familiensache. Die Union Naarn steht hingegen nach dem 0:2 bei Neuzeug als einziges Ost-Team noch ohne Punkte da.

Artikel von

Michael Buchmayr

Michael Buchmayr
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less