Lade Inhalte...

SV Ried

Trainersuche bei der SV Ried geht weiter: Grumser sagt ab

Von Raphael Watzinger   23. Dezember 2020 11:37 Uhr

Thomas Grumser
Thomas Grumser wird nicht Ried-Trainer

RIED. Thomas Grumser galt als Top-Kandidat auf den Trainerposten bei der SV Guntamatic Ried. Der 41-Jährige sagte den Innviertlern heute aber ab.

Beim Bundesligisten aus dem Innviertel überschlagen sich die Ereignisse: Die OÖN hatten in der heutigen Print-Ausgabe berichtet, dass sehr viel für Thomas Grumser als neuen Trainer der SV Guntamatic Ried spricht. Heute Vormittag hat sich aber wieder alles geändert.

Der 41-Jährige war der bisher einzige Kandidat, mit dem sich die Klub-Granden der Rieder persönlich getroffen haben - auch beim Rieder Auswärtsspiel am Sonntag in Tirol wurde Grumser im Tivoli Stadion gesichtet. Viel sprach für die mutige Lösung mit dem ehemaligen Trainer von Wacker Innsbruck - bis zum heutigen Vormittag.

Grumser sagte den Innviertlern ab. Persönliche Gründe könnten für den zweifachen Familienvater letztendlich ausschlaggebend gewesen sein.  "Es war von beiden Seiten Interesse vorhanden. Aus privaten Gründen ist eine derzeitige Zusammenarbeit aktuell aber nicht möglich", sagt SVR-Geschäftsführer Rainer Wöllinger. 

Eine Entscheidung, die alles ändert - und Ried bei der Trainersuche fast wieder bei Null beginnen lässt. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus SV Ried

14  Kommentare expand_more 14  Kommentare expand_less