Lade Inhalte...

Fußball International

Dieses Frauen-Fußballspiel ist mit 90.000 Zuschauern ausverkauft

Von OÖN-Sport/APA   17. Oktober 2019 13:02 Uhr

GEPA-23071778093
Englands Demi Stoke

LONDON. Das freundschaftliche Fußball-Länderspiel der Frauen-Nationalteams aus England und Deutschland ist mit fast 90.000 Zuschauern seit Mittwoch ausverkauft.

Die beiden Teams treffen am 9. November im Londoner Wembley-Stadion aufeinander. Die Tickets kosteten zwischen sieben und 20 Pfund, umgerechnet zwischen acht und 23 Euro. 

Dies wird aber knapp keinen Besucherrekord bei einem Frauen-Match aufstellen. Die Bestmarke liegt bei 90.185 Fans im Stadion von Pasadena/Kalifornien beim WM-Finale 1999 zwischen den USA und China. 

Für Englands Frauenteam ist es sehr wohl ein Rekord. Der bisherige wurde ebenfalls gegen Deutschland aufgestellt. 2014 kamen 45.691 Fans zum Spiel der „Lionesses“ gegen die DFB-Frauen (0:3) ins Wembley. Das Olympia-Finale 2012 zwischen den USA und Japan (2:1) sahen an selber Stelle 80.203 Zuschauer.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball International

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less