Lade Inhalte...

Weltspiegel

Mindestens 22 Menschen auf Mallorca mit Corona infiziert - Festnahme

Von nachrichten.at/apa   24. April 2021 18:14 Uhr

MANACOR. Auf Mallorca ist ein Inselbewohner wegen des Vorwurfs der Körperverletzung festgenommen worden, nachdem er trotz Corona-Symptomen nicht zuhause geblieben war und mindestens 22 Menschen infiziert haben soll.

Laut Polizei gingen die Ermittlungen auf einen Corona-Ausbruch in der Stadt Manacor Ende Jänner zurück. Demnach hatte der Mann typische Symptome, machte einen PCR-Test und ging aber noch vor dem Vorliegen des Ergebnisses zurück in die Arbeit und zum Sport.

Die Kollegen berichteten der Polizei, dass der Mann trotz Aufforderung, nach Hause zu gehen, und obwohl er über 40 Grad Fieber hatte, einfach an seinem Arbeitsplatz geblieben sei. Er habe sogar absichtlich seine Maske hinuntergezogen, als er hustete, und habe gesagt: "Ich werde euch alle mit Corona anstecken."

Nach seinem positiven PCR-Testergebnis seien auch die Kontaktpersonen getestet worden: Am Arbeitsplatz hatte er demnach fünf Kollegen angesteckt, die ihrerseits Familienangehörige infizierten, darunter drei Kleinkinder. Im Sportstudio hatte er laut Polizei drei Menschen angesteckt, die ebenfalls Familienmitglieder ansteckten. Von ihnen musste glücklicherweise niemand ins Krankenhaus.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

6  Kommentare expand_more 6  Kommentare expand_less