Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

OÖN-Test: Microsoft „Explorer Mouse 5000“

Von Von Thomas Widter, 26. Juni 2009, 14:25 Uhr

Dieser kleinen Nager ist etwas Besonderes: Die Maus arbeitet mit blauem Laserlicht und funktioniert auch am Fußboden, auf Steinunterlagen und auf Holztischen.

Microsofts neue Funkmaus mit „BlueTrack“-Technologie kommt bei der „Explorer Mouse 5000“ zum Einsatz. Wie schon das Vorgängermodell funktioniert die Maus auch auf Steinboden, auf Teppichboden und auf Holztischen. Am Mousepad fühlt sich die Maus freilich wohler, da die Gleitflächen dort nicht so schnell abreiben.

Eine Maus flitzt über den Fußboden!

Im OÖN-Test klappt die Bedienung vom Fußboden aus tatsächlich gut. Verbessert hat Microsoft seit dem Vormodell vor allem das Aussehen der Maus, die schwarze Glanz-Optik und die gummierte Oberfläche im Bereich der Handoberfläche sehen toll aus. neu hinzugekommenen seitlichen Zusatztasten bewirken aber leider, dass die Maus etwas schlechter in der Hand liegt als die alte „Explorer Mouse“.

Tolles Scrollrad, keine Akkus mitgeliefert

Schade ist auch, dass Microsoft auf einen Akku verzichtet hat. Die Maus wird mit zwei „normalen“ Batterien geliefert. Nach wie vor toll ist das Scrollrad, mit dem am Mac auch seitwärts gescrollt werden kann, die Gleitflächen wurden weiter optimiert und sind nun sehr klug platziert. Trotz der kleineren Mängel zählt die „Explorer Mouse 5000“ zu den besten Funkmäusen, da sie sehr genau und zuverlässig arbeitet.

mehr aus OÖN Test

1RBT: Tolles Headset zum stolzen Preis

OÖN-Test: Systemkamera Nikon 1 S1

Civilization: Beyond Earth im OÖN-Test

Xming Page One im Test: Kleiner Projektor für großes Kino?

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

6  Kommentare
6  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
( Kommentare)
am 30.11.2015 06:22

Meine Maus funktioniert auch auf jeder Unterlage… MS war schon vor 30 Jahren bekannt, dass sie herausschrie n, was fûr andere das Natürlichste der Welt ist. So blamieren sich die OON wieder gewaltig.

lädt ...
melden
Gugelbua (32.047 Kommentare)
am 31.12.2014 17:00

daß das Alte bald nicht mehr funktioniert und man sich ums teure Geld Neues anschaffen soll, Software, Hardware.

Berufsbedingt hab ich schon Anfang der 70er mit Computer gearbeitet und alle halben Jahre kamen Veränderungen und ein ewiges umdenken, Lochkarten Lochstreifen die riesigen Magnetbänder und Disketten, kann sich heute kein Mensch mehr vorstellen grinsen

lädt ...
melden
( Kommentare)
am 31.12.2014 16:39

wann kann die OÖN die Namen der User einfärben, damit man weiss, wer online bzw offline ist.
Beim + Symbol gehts ja auch schon!!

lädt ...
melden
Vollhorst (4.973 Kommentare)
am 31.12.2014 17:10

dass ein Computer oder das Smartphone online ist? Mein Skype Account ist am Bürorechner 24/7 online, den Status ändere ich nie.

lädt ...
melden
( Kommentare)
am 31.12.2014 19:21

bei welchen Postern ich mir ein Re-Posting erwarten kann, o. eben nicht.
Wie es eben in anderen Foren durchaus Usus ist. zwinkern

lädt ...
melden
Harbachoed-Karl (17.883 Kommentare)
am 12.08.2012 10:44

wo ist der Clou entdeckt?

Mausunterlage brauche ich (am Mac) schon dreissig Jahre nicht mehr. Ist sie rauhen Oberflächen gegenüber besonders unempfindlih?

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen