Lade Inhalte...

Society & Mode

Vorne kurz, hinten lang: Der Vokuhila kommt zurück

06. November 2019 00:04 Uhr

Trend Nr. 1: die verfeinerte Form des Vokuhila feiert ein Comeback. Trend Nr. 2: akkurate klare Schnitte – aber mit höchster Präzision

„Austrian Hairdresser of the Year“ Alexander Lepschi hat sich bei den Trendfrisuren für das kommende Jahr von den aktuellen Modestilen inspirieren lassen.

Alexander Lepschi ist „Austrian Hairdresser of the Year“, Montagabend zeigte der Linzer in der Wirtschaftskammer rund 200 Branchenkollegen aus ganz Österreich seine neue Kollektion. Sie heißt „Fashion Classic“ und orientiert sich an den Modestilen, die auf den Laufstegen in Paris, Mailand und New York zu sehen waren. „Und da gab es den Trendforschern zufolge zwei große Neuheiten: zum einen die sogenannte Punk Couture und ,Crafted Blooms‘, das im Grunde bedeutet, dass die Designer wieder einen starken Fokus auf hochwertige Handwerkskunst legen – mit aufwendigen Stoffen und Schnitten und vielen floralen Elementen “, erklärt Lepschi, der sich bei den Trendfrisuren für das kommende Jahr von eben diesen Strömungen inspirieren ließ.

Für Punk Couture hat der Stylist den Vokuhila – bei dem die Haare vorne kurz und hinten lang getragen werden – neu interpretiert. „Auch wenn viele vielleicht die Hände über dem Kopf zusammenschlagen – man darf sich da jetzt nicht die Frisur vorstellen, die man in den 80ern auf den Fußballfeldern gesehen hat. Der Vokuhila 2020 wird viel edler, leichter und vor allem sehr gepflegt.“

Perfekte Schnittkunst

Den Trend zur Handwerkskunst nimmt Lepschi etwa bei einem Bob auf. „Der schaut vielleicht einfach aus, ist aber – wenn er perfekt geschnitten ist – eine absolute Meisterklasse in unserer Branche.“ Und darum ging es: Die Inspiration vom Laufsteg aufzunehmen und für jeden Kunden individuell anzupassen, um „seine oder ihre Schönheit mit dem richtigen Haarschnitt noch besser zu betonen“. (had)

Alexander Lepschi zeigte seine Modelle im Linzer Palais Kaufmännischer Verein.
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Society & Mode

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less