Lade Inhalte...

Motornachrichten

"Recharge": Der erste Stromer von Volvo

02. Januar 2020 00:04 Uhr

"Recharge": Der erste Stromer von Volvo
XC40: 400 km Reichweite

WIEN. Volvo startet 2020 in eine neue Ära: Nach Mild- und Plug in-Hybrid-Modellen bringen die Schweden heuer erstmals einen reinen Stromer.

Der Volvo XC40 Recharge basiert auf dem gleichnamigen Kompakt-SUV. Es ist ein echter Meilenstein für das Unternehmen: Der Volvo XC40 Recharge ist nicht nur das erste Elektroauto von Volvo, sondern auch das erste Modell des Herstellers, das über ein neues Infotainment-System auf Basis des Android Betriebssystems von Google verfügt.

In den nächsten fünf Jahren wird Volvo jedes Jahr ein vollelektrisches Auto vorstellen. Schon 2025 soll die Hälfte des weltweiten Fahrzeugabsatzes auf Elektroautos entfallen, der Rest auf Hybridfahrzeuge.

Ob mit vollelektrischem Antrieb oder Plug-in-Hybridsystem: Alle über ein Kabel aufladbaren Volvos tragen in Zukunft die Bezeichnung "Recharge".

400 Kilometer Reichweite

Der Schweden-Stromer mit seinem vollelektrischen Allradantrieb kommt mit einer Reichweite von über 400 Kilometern (WLTP) und einer Leistung von 408 PS. An einer Schnellladestation kann die Batterie in 40 Minuten zu 80 Prozent aufgeladen werden.

Das neue Android-Betriebssystem ist vollständig mit Volvo on Call vernetzt, die digitale Volvo Plattform für vernetzte Dienstleistungen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less