Lade Inhalte...

Kalenderblatt

Das geschah am … 1. August

01. August 2022 00:04 Uhr

Das geschah am … 1. August

2017: Die über sieben Monate dauernde Flucht des unter mehrfachem Kindesmissbrauchsverdacht stehenden Judo-Doppelolympiasiegers Peter Seisenbacher geht in der Ukraine zu Ende. Beamte der Kriminalpolizei vollziehen einen von der Wiener Justiz ausgestellten internationalen Haftbefehl.

1967: Start der unbemannten Raumsonde "Lunar Orbiter 5". Ab 6. August werden, vor allem von der noch nicht ganz erfassten Mondrückseite, 844 Bilder übertragen. Am 31. Jänner 1968 zerschellt die Sonde auf dem Mond.

2017: Die über sieben Monate dauernde Flucht des unter mehrfachem Kindesmissbrauchsverdacht stehenden Judo-Doppelolympiasiegers Peter Seisenbacher geht in der Ukraine zu Ende. Beamte der Kriminalpolizei vollziehen einen von der Wiener Justiz ausgestellten internationalen Haftbefehl.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung