Lade Inhalte...

Das geschah am ...

Das geschah am 11. Oktober

11. Oktober 2019 00:00 Uhr

Ein Hummer H2

1984: Als erste Astronautin unternimmt Kathy Sullivan aus der US-Raumfähre "Challenger" einen dreistündigen Weltraumspaziergang.

2009: General Motors (GM) verkauft die Edel-Geländewagenmarke Hummer an den chinesischen Maschinenbauer Sichuan Tengzhong. Damit übernehmen Chinesen erstmals eine westliche Automarke.

  • 1529 - Erste Türkenbelagerung Wiens durch Sultan Süleyman II. ("Soliman der Prächtige"): Der schwerste Sturm der Angreifer auf die Stadt wird abgewehrt.
  • 1634 - In der Nacht auf den 12.10. geht die Marschinsel Alt-Nordstrand vor der holländischen Küste im Orkan unter, 6.408 von 8.600 Bewohnern kommen dabei ums Leben.
  • 1899 - Mit der Kriegserklärung der Republik Transvaal an die britische Krone beginnt in Südafrika der Burenkrieg (bis 1902). 1914 - Österreichisch-ungarische Truppen entsetzen Stadt und Festung Przemysl.
  • 1919 - Die Fluggesellschaft "Handley Page Transport" bietet Fluggästen auf der Route London-Paris erstmals vorgefertigte Lunch-Pakete mit kalten Gerichten zum Preis von drei Shilling an.
  • 1924 - Am Wiener Burgtheater wird Arthur Schnitzlers "Komödie der Verführung" uraufgeführt.
  • 1944 - Flüchtende serbische Tschetnik-Verbände, die gegen die kommunistischen Partisanen gekämpft hatten, werden in Kroatien ungeachtet deutscher Schutzversprechen von Ustascha-Truppen massakriert.
  • 1944 - Der Streifen "Haben und Nichthaben" von Howard Hawks wird in den USA uraufgeführt. Lauren Bacall und Humphrey Bogart stehen erstmals gemeinsam vor der Kamera.
  • 1949 - Die belgischen Christlichsozialen beschließen die Abhaltung einer Volksabstimmung über die Rückkehr von König Leopold III., dessen Verhalten in der Zeit der deutschen Okkupation während des Zweiten Weltkriegs umstritten ist.
  • 1949 - Wilhelm Pieck wird von der Volkskammer in Ostberlin zum Präsidenten der Deutschen Demokratischen Republik gewählt.
  • 1974 - Indiens Premierministerin Indira Gandhi leitet mit einer umfangreichen Regierungsumbildung einen wirtschaftspolitischen Kurswechsel ein.
  • 1984 - Als erste Astronautin unternimmt Kathy Sullivan aus der US-Raumfähre "Challenger" einen dreistündigen Weltraumspaziergang.
  • 1989 - In der DDR deutet das Politbüro der SED in einer Erklärung erstmals Nachdenklichkeit über die Flucht- und Protestwelle an.
  • 2004 - Mit knapper Mehrheit lehnt der Ausschuss für Grundfreiheiten im Europaparlament bei einem Hearing den Italiener Rocco Buttiglione als EU-Kommissar ab. Dieser hatte mit konservativen Ansichten zur Rolle der Frau und zur Homosexualität ("Sünde") für Aufregung gesorgt.
  • 2009 - General Motors (GM) verkauft die Edel-Geländewagenmarke Hummer an den chinesischen Maschinenbauer Sichuan Tengzhong. Damit übernehmen Chinesen erstmals eine westliche Automarke.

Geburtstage:
Friedrich Bergius, dt. Chemiker, NP 1931 (1884-1949)
Anna Eleanor Roosevelt, US-Politikerin und Menschenrechtsaktivistin; 1933-1945 First Lady (1884-1962)
Art Blakey, US-Jazzmusiker (1919-1990)
Liselotte Pulver, schwz. Schauspielerin (1929- )
Peggy Parnass, dt.-schwed. Autorin (1934- )
Sascha Hehn (eigtl. Alexander Josef Alberto H.), dt. Schauspieler (1954- )

Todestage:
Jan Ritter Zizka von Trocnov, böhm. Hussitenführer (um 1370-1424)
James Prescot Joule, brit. Physiker (1818-1889)
Karl Adolph Gjellerup, dän. Schriftsteller (1857-1919)
Theodor Danegger, öst. Opernsänger und Schauspieler (1891-1959)
Erich Schenk, öst. Musikwiss. (1902-1974)

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Das geschah am ...

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less