Lade Inhalte...

Chronik

Erste Hagelunwetter trafen Teile der Steiermark

Von nachrichten.at/apa   16. Mai 2021 19:45 Uhr

GRAZ. Die ersten Hagelunwetter im heurigen Jahr haben am Sonntag die steirischen Bezirke Graz-Umgebung und Südoststeiermark getroffen

Insbesondere die Gemeinden Premstätten und Bad Radkersburg waren betroffen, wie die Hagelversicherung mitteilte. Demnach sind knapp 1.000 Hektar betroffen, der Schaden beläuft sich auf 300.000 Euro. "Nach den Frostschäden Mitte April ist die Landwirtschaft in der Steiermark nun vom Hagel schwer getroffen worden", wurde der zuständige Landesleiter der Österreichischen Hagelversicherung in der Steiermark, Josef Kurz, in einer ersten Bilanz zitiert. Betroffen waren demnach vor allem Kulturen von Ölkürbis, Sojabohne, Mais, Salat sowie Kraut.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Chronik

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less