Lade Inhalte...

Wels

Zwei Heimsiege für die Welser Faustballerinnen

Von OÖN   29. Januar 2019

WELS / GRIESKIRCHEN. Grieskirchner wurden ungeschlagen Landesmeister.

Zwei Bundesliga-Heimspiele, zwei 3:0-Siege! Das ist die Bilanz der Welser Faustball-Damen, die gegen Arnreit und Grieskirchen erfolgreich blieben. Damit ist für den Tabellendritten die Teilnahme am Final3 fast sicher. Am kommenden Wochenende sind die Welserinnen allerdings in der Außenseiterrolle: Sie müssen gegen Meister Laakirchen und Vizemeister Nußbach antreten.

Grieskirchen spielt um Aufstieg

Unterdessen hängt bei den Grieskirchner Union-Faustballern der Himmel voller Geigen. Am Wochenende fixierte das zweite Team der Spielgemeinschaft Grieskirchen/Pötting ungeschlagen und ohne Satzverlust den Landesmeistertitel. Damit treten die Hausruckviertler bei den Qualifikationsspielen um den Aufstieg in die zweite Bundesliga an.

Die dritte Mannschaft schaffte mit zwei Siegen in der zweiten Landesliga den Sprung in die Qualifikation für die Aufstiegsspiele in die oberste Spielklasse von Oberösterreich.

Schließlich nahmen sich die Nachwuchssportler diese Erfolge zum Vorbild: Die U10 gewann bei der Bezirksmeisterschaft die Silbermedaille. Die U14- und die U16-Mannschaften siegten auf Bezirksebene und sind damit bei den Qualifikationsspielen um die Landesmeisterschaft dabei.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less