Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 12. Dezember 2018, 19:39 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 12. Dezember 2018, 19:39 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Eferdinger Rettung ist nun im Leitstellenverbund

EFERDING. Mit moderner Technik schneller beim Patienten.

Eferdinger Rettung ist nun im Leitstellenverbund

Am neuen Arbeitsplatz: Claus Wellek und Mathias Zach aus Eferding Bild: RK

Heute ab 8 Uhr ist die Rettungsleitstelle des Bezirkes Eferding im neuen Oö. Leitstellenverbund und Teil der Rettungsleitstelle Hauruckviertel.

Mit der neuen und verbesserten Technik steht den Disponenten eine noch bessere Unterstützung bei der Entgegennahme eines Notfalls oder einer anderen Hilfsanforderung zur Verfügung. Die Sanitäter-Teams, als auch das Notarzt-Team bekommen die Einsatzaufträge digital ins Fahrzeug auf ein Display übertragen, und der Einsatzort wird mit der Navigation verbunden, womit Hörfehler wegfallen. Über eine Positionsbestimmung kennt die Rettungsleitstelle Hausruckviertel immer exakt die Standorte aller Rettungsfahrzeuge – auch Durchfahrende aus anderen Bezirken – und sieht somit sofort, wer dem Einsatzort am nächsten ist und noch schneller Hilfe vor Ort leisten kann.

An den Rot-Kreuz-Standorten Hartkirchen, Eferding und Wilhering sowie an den verfügbaren Einsatzfahrzeugen ändert sich nichts. Das Bezirksbüro in Eferding ist zu den üblichen Bürozeiten besetzt, allerdings nicht mehr rund um die Uhr.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 06. Dezember 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Wels

Die Personalpolitik des Welser Bürgermeisters

WELS. Seit 2015 gab es beim Magistrat nur eine Pragmatisierung – Seit gestern ist Rabls engste ...

Stadt verliert Prozess gegen Ordnungsdienst-Mitarbeiter

WELS. Die Entlassung jenes Ordnungswächters, der vor einer Nazi-Fahne posiert hatte, war laut Gericht ...

Abschied von Tourismus-Chefin Karin Pernica übergibt an Philipp Haas

BAD SCHALLERBACH. Vitalwelt Bad Schallerbach: Die Welserin hat den Bekanntheitsgrad der Tourismusregion ...

Wirtschaftsmedaille für Renate Ozlberger

HARTKIRCHEN. Unternehmerin Renate Ozlberger aus Hartkirchen, die gemeinsam mit ihrem Sohn Othmar die ...

Holzhandtaschen made in Pennewang

PENNEWANG. Trend aus Holz: Johann Waldenberger ließ seine Holztascherl sogar patentieren.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS