Lade Inhalte...

Oberösterreich

Unfallzeuge stoppte fahrerflüchtigen Lenker

Von nachrichten.at   30. April 2021 21:05 Uhr

foto: volker weihbold blaulicht einsatz polizei
(Symbolbild)

TERNBERG. Der Autolenker hatte zuvor einen Verkehrsunfall verursacht, ein Alkotest ergab einen Wert von 0,56 Promille.

Ein 37-jähriger serbischer Staatsbürger aus Steyr lenkte seinen Pkw am Freitag gegen 17:15 Uhr auf der Ternberger Landesstraße von Grünburg Richtung Ternberg. Im Gemeindegebiet von Ternberg überholte der Mann einen Pkw und anschließend einen Lkw. In diesem Moment kam ihm ein 71-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Steyr-Land entgegen. Dieser versuchte noch auszuweichen, kam dabei allerdings zu Sturz. Der 71-Jährige wurde schwer verletzt und nach der Erstversorgung durch den Rettungshubschrauber "Martin 3" in das Krankenhaus Steyr geflogen.

Der Autolenker fuhr nach dem Unfall einfach weiter. Ein 58-jähriger Unfallzeuge aus dem Bezirk Steyr-Land nahm allerdings die Verfolgung auf und konnte den 37-Jährigen, der sich im Bereich Dürnbach in einem Waldweg befand, an der Weiterfahrt hindern. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,56 Promille. Der Mann wird angezeigt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

21  Kommentare expand_more 21  Kommentare expand_less