Lade Inhalte...

Oberösterreich

Tödlicher Motorradunfall im Innviertel

Von nig   12. September 2019 20:14 Uhr

Bildergalerie ansehen

Bild 1/7 Bildergalerie: Tödlicher Motorradunfall im Innviertel

PISCHELSDORF/ENGELBACH. Zu einem tödlichen Motorradunfall ist es am Donnerstagnachmittag in Pischelsdorf am Engelbach (Bezirk Braunau am Inn) gekommen.

Wie die Polizei am Abend berichtet, handelt es sich bei dem Todesopfer um einen 37-Jährigen aus Pischelsdorf.

Der Innviertler war gegen 16:05 Uhr mit seinem Motorrad auf der Engelbachstraße von Wagenham kommend Richtung Pischelsdorf unterwegs. Kurz vor Engelschärding überholte er einen Pkw, gelenkt von einer 47-Jährigen aus Neukirchen an der Enknach, als ihm ein Traktor entgegenkam. 

Der 37-jährige Motorradfahrer bremste stark ab, kam dabei zu Sturz und schlitterte frontal gegen den Traktor.

Das Motorrad ging sofort in Flammen auf, ein Passant löschte den Brand mit einem Handfeuerlöscher.

Als die Rettung sowie die Gemeindeärzte eintrafen, begannen sie sofort mit der Reanimation, konnten das Leben des 37-Jährigen aber nicht mehr retten. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Freiwillige Feuerwehr rückte mit zwölf Einsatzkräften an, wie Einsatzleiter Christian Barhammer sagte.

In Mehrnbach wurde am Donnerstag eine 82-Jährige von einer umfallenden Kuh getötet. Mehr dazu hier.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less