Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Styraburg Festival bietet Klavier-Ohrenschmaus

Von OÖN, 20. Oktober 2023, 01:16 Uhr
Styraburg Festival bietet Klavier-Ohrenschmaus
Hapé Schreiberhuber lädt zum bereits 34. Mal zum Styraburg Festival. Bild: (Schiffner)

STEYR. 34. Auflage des Festivals startet bereits am Samstag

Zum bereits 34. Mal lädt der Steyrer Hapé Schreiberhuber zu seinem im Jahr 2007 aus der Taufe gehobenen Styraburg Festival. Der Auftakt findet bereits morgen, Samstag, statt. Bis einschließlich 12. November sind im Schloss Lamberg zwei exquisite Klassik-Konzerte und eine Jazz-Matinee zu erleben, zudem stehen in der Bildkunst zwei Ausstellungen, eine Foto-Performance sowie eine Literatur-Lesung auf dem Programm.

Zur Eröffnung am Samstag um 10 Uhr bietet das Festival bei freiem Eintritt in der Schlossgalerie ausgewählte Werke der Malerei, Zeichnung und Fotografie. Dazu findet auch eine Musik-Zeichnung-Performance statt. Mit Höhepunkten der Kammermusik folgt eine Woche später am Freitag, 27. Oktober, ab 19.30 Uhr das Styraburg Ensemble mit Pianistin Nami Ejiri. Das berühmte Mozart-Klavierkonzert in A-Dur, KV 488 und das ebenfalls bekannte und in Steyr komponierte Forellenquintett von Schubert sind dabei zu hören. Tags darauf folgt am Samstag um 19.30 Uhr der Shootingstar der Klavier-Fachwelt: Sergey Belyavsky spielt Kompositionen von Schumann, Liszt und "Rhapsody in Blue" von Gershwin. Das brandneue Jazz-Quartett des Perkussionisten András Dés ergänzt am Sonntag, 29. Oktober, um 10.30 Uhr die Konzertreihe mit einer Sonntagsmatinee.

Foto-Sound-Performance

Eine Woche danach startet Hapé Schreiberhuber selbst mit der Lesung "Zeichen der Zeit" in das abschließende Wochenende des Styraburg Festivals. Er wagt am Freitag, 3. November, ab 19.30 Uhr im Schlossatelier Hapé eine literarische Annäherung an Zeichen. Mit "Atlantic Oceans Sounds", einer Sound-Performance des Steyrer Fotografen Ron Sandmayr, schließt die Konzertreihe am Samstag, 4. November, um 19.30 Uhr feierlich ab.

Der Festivalpass kostet 120 Euro und ist übertragbar. Die Sitzplatzanzahl ist begrenzt!

mehr aus Steyr

Markus Rechling-Greimel wird neuer Geschäftsführer der Stadtbetriebe Steyr

Antrag von FP: Runder Tisch, um Pläne für eine belebte Innenstadt zu schmieden

"So früh wie in diesem Jahr ist der Borkenkäfer noch nie dran gewesen"

"Wir müssen die Erde nicht retten. Wir sollten nur aufhören, sie kaputt zu machen"

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen