Lade Inhalte...

Steyr

Die Stadtschreiberin geht mit Literatur "on the road"

18. September 2021 00:04 Uhr

Die Stadtschreiberin geht mit Literatur "on the road"
Steyrs Stadtschreiberin Regina Hilber geht auf eine literarische Reise.

STEYR. Regina Hilber liest heute im Culturcontainer.

Mit dem Gedichtband "Landaufnahmen", erschienen im Limbus Verlag, begibt sich die mehrfach ausgezeichnete Schriftstellerin Regina Hilber heute, Samstag, ab 17 Uhr im Culturcontainer vor dem Museum Arbeitswelt lyrisch "on the road". Der Steyrer Akkordeonist Paul Schuberth wird die Lesung musikalisch begleiten. Moderatorin ist die gebürtige Steyrer Publizistin Karin Fleischanderl.

Regina Hilber ist im Rahmen der Landesausstellung "Arbeit, Wohlstand, Macht" als Stadtschreiberin in Steyr geladen. Auf ihrem Weblog "STEYR goes around" reflektiert die Wiener Autorin regelmäßig in Text und Bild über ihre Erkundungen in und um Steyr. Zusätzlich sind hier in den OÖNachrichten jeden zweiten Samstag ihre Kolumnenbeiträge zu lesen.

Ihr Gedichtband "Landaufnahmen" vereint sechs europäische Regionen, vom Friaul bis Brandenburg im Norden beziehungsweise zur Hohen Tatra im Osten, in poetischen Zyklen. Mit auf diesen literarischen Weg begibt sich wie bereits erwähnt der talentierte Akkordeonist Paul Schuberth. Seit mehr als zehn Jahren macht der junge Steyrer, der in Linz und Dietach lebt, die Bühnen des Landes unsicher. Mit seiner unverkennbaren Mischung aus klassischer Musik, Jazz und experimentellen Klängen erfreut er sich nicht nur als Solokünstler großer Beliebtheit.

  • Literatur on the road: Lesung mit Stadtschreiberin Regina Hilber, begleitet von Akkordeonist Paul Schuberth. Samstag, 17 Uhr, bei Schönwetter im Culturcontainer am Museumsvorplatz, sonst im 1. Stock des Museums Arbeitswelt.
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less