Lade Inhalte...

Oberösterreich

Sie ist aus dem richtigen Holz geschnitzt

Von Michael Schäfl 15. Oktober 2019 00:04 Uhr

Sarah Neunhäuserer

Tischlerin Sarah Neunhäuserer ist neue Vorsitzende der Katholischen Jugend OÖ

Anfang Oktober wählte die Katholische Jugend Oberösterreich (kj oö) ihre neuen ehrenamtlichen Vorsitzenden, Sarah Neunhäuserer aus Peuerbach ist eine von ihnen. Die 19-Jährige ist seit vier Jahren in der Katholischen Jugend aktiv.

Zwar hatte sie bereits zuvor bei der Katholischen Jungschar als Jungscharkind und Jungscharleiterin in Zell an der Pram und Peuerbach – „Man könnte sagen, ich bin damals zweigleisig gefahren“– erste Bekanntschaften mit der Katholischen Jugend gesammelt, der Durchbruch kam allerdings erst später. 2014 entdeckte Sarah Neunhäuserer ihre Freude und Begeisterung für die Katholische Jugend bei einer Reise der Pfarrjugend nach Paris. Sarah Neunhäuserers Vater war zu dieser Zeit Pastoralassistent von Peuerbach und lud seine Tochter ein, mitzufahren.

„Die Reise nach Paris war für mich sehr prägend und wichtig. Ich habe viele neue Leute kennengelernt und Freunde gefunden“, sagt sie. „Außerdem hat der Pfarrer von Peuerbach in Paris studiert und konnte uns viele Plätze zeigen, die Touristen nie zu Gesicht bekommen.“

Neben ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit als Vorsitzende begann Sarah Neunhäuserer erst vor Kurzem eine Tischlerlehre: „Ich habe immer schon sehr gerne mit Holz gearbeitet. Bevor ich in naher oder ferner Zukunft studieren gehe, möchte ich unbedingt einen praktischen Beruf erlernen.“ Ihre Erfahrungen als Tischlerlehrling will sie auch bei ihrer Arbeit in der Katholischen Jugend nutzen. „Kein Stück Holz ist gleich.

Ähnlich verhält es sich auch mit den Menschen. Es gibt keine Person zweimal. Kein Material und kein Mensch ist gleich. Alles hat seine Eigenheiten, Macken und wunderschönen Seiten“, sagt Sarah Neunhäuserer.

Für ihre zwei Jahre Dienstzeit als Vorsitzende der Katholischen Jugend hat sie einen klaren Plan vor Augen. Menschen, die im Hintergrund ehrenamtlich ihre Arbeit leisten, will sie vor den Vorhang holen. „Ehrenamtliche sollen die Dankbarkeit erfahren, die sie auch verdienen“, sagt sie.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Artikel von

Michael Schäfl

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less