Lade Inhalte...

Salzkammergut

Statt in die Disco ging es auf die Polizeiinspektion

Von pepo   18. Juli 2019 00:04 Uhr

Statt in die Disco ging es auf die Polizeiinspektion
Verstärkte Ausweiskontrollen (Wodicka)

BAD ISCHL. Bad Ischler Polizei forschte Jugendliche aus, die mit gefälschten Ausweisen gehandelt haben sollen.

Bei einer Jugendschutzkontrolle im Kurpark Bad Ischl konnten Beamte der örtlichen Polizeiinspektion vergangenen Dienstag drei Jugendliche im Alter zwischen 16 und 18 Jahren ausforschen, die mit gefälschten Schulausweisen gehandelt haben sollen. Sie kommen aus dem Einzugsgebiet von Bad Ischl.

Bei allen Ausweisen waren die Geburtsdaten der Besitzer entsprechend abgeändert. Die Ausweisfälscher hatten sich und ihre Kunden als älter ausgegeben. Dies ergab ein Abgleich mit dem zentralen Melderegister, der von den Polizeibeamten durchgeführt wurde. Ziel der jungen Fälscher war es, Zutritt zu Diskotheken zu erlangen. Aus den Fälschungen wollten sie laut Exekutive allerdings auch Profit schlagen: Je Ausweis sollen sie 25 Euro verlangt haben.

Urkundenfälschung

Die Fälscher sowie Käufer der illegalen Ausweise, insgesamt 19 Personen, werden nun bei der Staatsanwaltschaft Wels wegen Urkundenfälschung beziehungsweise Gebrauch der Urkunden im Rechtsverkehr angezeigt. Es drohen bis zu zwei Jahre Haft.

Für die jungen Verdächtigen kann allerdings das Jugendstrafrecht angewendet werden, das die Strafandrohungen stark verringert. Die Polizeiinspektion Bad Ischl hat nun verstärkte Ausweiskontrollen bei Jugendlichen angekündigt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less