Lade Inhalte...

Salzkammergut

Reinigungskraft bestahl Patienten in Gmundner Spital

Von nachrichten.at   16. Mai 2019

GMUNDEN. Eine 57-Jährige, die im Salzkammergut-Klinikum als Reinigungskraft tätig ist, hat Geld aus den Portemonnaies der Patienten gestohlen. Sie ist laut Polizei reumütig und voll geständig.

Nach langwierigen Ermittlungen konnte die Diebin ausgeforscht werden. Bereits Anfang Oktober des Vorjahres soll sie zum ersten Mal zugeschlagen haben, es folgten mindestens 29 weitere Diebstähle. 

Die 57-Jährige, die im Bezirk Gmunden lebt, soll in sieben Fällen die gesamte Geldbörse gestohlen haben. Nachdem sie das Geld herausgenommen hatte, entsorgte sie die Geldtaschen in Müllsäcken. 

Eine Anzeige folgt. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less