Lade Inhalte...

Salzkammergut

Neues Immobilienprojekt mitten in St. Georgen

03. März 2021 00:04 Uhr

ST. GEORGEN IM ATTERGAU. Auf einem 5400 Quadratmeter großen Areal im Zentrum von St. Georgen entstehen derzeit die Sankt Georgs Galerien, in denen neben rund 40 Eigentumswohnungen auch zahlreiche Geschäfts- und Büroflächen sowie ein MPreis-Lebensmittelmarkt geplant sind.

Weiters werden hier eine Polizeidienststelle, Ärzte, das Tourismusbüro Attersee-Attergau sowie eine Harnoncourt-Ausstellung Platz finden.

Die Wohnungen werden im verkehrsberuhigten hinteren Gebäudeteil situiert und sind alle mit großen Balkonen oder Terrassen ausgestattet. Die Gebäudearchitektur soll sich auf moderne Art in das bestehende Ortsbild integrieren. Dazu wurden die Stararchitekten von BEHF mit der Planung beauftragt, die in Abstimmung mit der Gemeinde und dem Ortsplaner für die Gestaltung verantwortlich zeichnen. Der Baubeginn ist bereits erfolgt, der Verkauf der Wohnungen hat begonnen. Die Fertigstellung soll im Herbst/Winter des kommenden Jahres erfolgen.

Entwickelt wird das Vorhaben von der Erlinger Immobilien GmbH mit Sitz in St. Georgen, deren erstes größeres Projekt 2004 mit dem Kauf von landwirtschaftlich genutzter Fläche an der Autobahnanschlussstelle St. Georgen begann. Auf dieser Fläche wurden neben zwei Supermärkten wie Eurospar und Hofer auch zwei Fachmarktzeilen mit zahlreichen Geschäften sowie einer Tankstelle errichtet.

Nähere Informationen zu den Sankt Georgs Galerien und den Wohnungen im Internet unter www.sanktgeorgsgalerien.at

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less