Lade Inhalte...

Salzkammergut

Lenker nach Unfall in Wrack eingeklemmt

Von nachrichten.at   14. Dezember 2019 15:16 Uhr

KREMSMÜNSTER. Von der Straße abgekommen ist ein Pkw-Lenker Samstagfrüh bei Kremsmünster. Der Mann musste von der Feuerwehr aus dem Unfallwrack befreit werden.

Samstagfrüh wurden die Feuerwehren aus Kremsmünster und Irndorf zu einem Unfall bei den sogenannten Schacherteichen zwischen Kremsmünster und Sippbachzell gerufen. Der Pkw-Lenker dürfte auf der Sipbachzeller Straße die Herrschaft über sein Auto verloren haben. Das Auto kam von der Straße ab, überschlug sich und landete in einem Waldstück neben der Fahrbahn. 

Die Einsatzkräfte befreiten den Lenker aus dem stark demolierten Fahrzeug. Mit einer Glassäge musste die Windschutzscheibe herausgeschnitten werden. Der Lenker wurde laut ersten Informationen nur leicht verletzt. 

Die Straße war zwischen Kremsmünster und Sipbachzell für rund eine Stunde erschwert passierbar.

Unfall Kremsmünster
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less