Lade Inhalte...

Salzkammergut

HLW Bad Ischl kooperiert mit Krankenpflegerschule

22. Oktober 2021 00:04 Uhr

HLW Bad Ischl kooperiert mit Krankenpflegerschule
Erste Eindrücke vom Pflegeberuf am ersten Schultag

BAD ISCHL. HLW-Fachschülerinnen können ab jetzt zusätzlich eine Ausbildung zur Pflegeassistenz absolvieren.

15 Schülerinnen in Bad Ischl beschreiten seit Mittwoch einen ganz neuen Weg: Sie machen eine Ausbildung an der Fachschule für Sozialberufe (FSB), kombiniert mit einer Ausbildung im Bereich Pflegeassistenz. Also einen Schulabschluss plus Berufsausbildung. Möglich macht das eine Kooperation zwischen den beiden Schulen HLW Bad Ischl und der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) am Salzkammergut Klinikum Bad Ischl.

Bereits während der Schulzeit werden Lehrinhalte der Pflegeassistenzausbildung vermittelt. Unter anderem ist auch ein vierwöchiges Praktikum in einer Langzeiteinrichtung Teil des neuen Konzeptes. Für sämtliche Praktika sowie für die letzten vier Monate der Pflegeassistenzausbildung wechseln die Schülerinnen an die GuKPS Bad Ischl.

"Die Absolventinnen und Absolventen haben die Berufsberechtigung der Pflegeassistenz und somit auch die Berechtigung, in das zweite Ausbildungsjahr der Pflegefachassistenz-Ausbildung einzusteigen, wenn sie sich höher qualifizieren möchten", sagt Martina Bruckner, Leiterin der OÖG-Schulen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less